Donnerstag, 28. April 2016

Platinum #806 - Robotics;Notes Elite (VITA) (KOR)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt

Platin 1
Gold 3 
Silber 6 
Bronze 40 
Gesamt 50 - 1230

Meine Platindauer:
~3h

Mein Klickaufwand:
10/10

Gesamtrating:
03/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*



Platinicon:
  
사랑과 정의의 완벽주의자


Und noch ne Platinversion für Robotics Notes, diesmal die koreanische für die Vita. Ich habe eigentlich nichts zu ergänzen, außer dass ich diesmal den Guide von ps3imports.org genommen habe, welcher korea- und china-kompatibel ist und auch 1a funktioniert. Hier noch die vorherigen Blogeinträge zu dem Game:

JP Vita: klick*
JP PS3: klick*
China PS3: klick*


Greetz Angel



Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Corpse Party Blood Drive - 1 Minute


Links zu meinen letzten 7 Nicht-Novellen Blogeinträgen:


Gesamt – Platins: 806
Single – Platins: 537
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 12
Quad – Platins: 8
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Freitag, 22. April 2016

Platinum #805 - Need for Speed (PS4)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 
Gold 3
Silber 19
Bronze 8
Gesamt 31 - 1140

Meine Platindauer:
~20h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
08/10

Playstation Plus benötigt:
Ja

PS4-Kamera benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- offene Spielwelt
- detailreich
- echte Schauspieler in den Videos
- Gratis-DLC mit Trophies

Mich hat besonders gestört:
- man muss online sein, um das Game zu spielen
- es ist immer dunkel in der Stadt


Platinicon:
Platin-Trophäe
Schwierigste Trophy:

Die Ultimative Ikone (Gold)
Werde zur Ultimativen Ikone

Dieses Need for Speed ist zwar auch bereits wieder ein halbes Jahr auf dem Markt, aber nun hatte ich es auch endlich mal gezockt und muss sagen: ich war echt positiv überrascht!
Dass die Entwickler die Videos mit echten Schauspielern machten, fande ich sehr nett. Natürlich sollte man bei einem Renngame keine tiefgründige Story erwarten, aber im Rahmen der simplen Story waren die Videos doch durchaus nett anzusehen -  fand ich ;)



Es ist auch wieder ein NFS, was eine offene Spielwelt und auch Polizei hat - dies finde ich bei NFS auch recht wichtig und erhöht den Spielspaß. Besser als abgesperrte Bereiche mit festen Wegen. So kann man bei einem hitzigen Rennen auch mal falsch abbiegen, weil man einfach den Blick auf die Minikarte vergessen hat, und am Ende trotzdem noch gewinnen. Schon witzig, so ein Arcade-Renngame ;)

Die Grafik ist auch gelungen. Das Game ist sehr hübsch, leider fährt man zwar eigentlich immer bei Dunkelheit, aber die Spielwelt ist auf dem aktuellen Stand der Technik auf jeden Fall angekommen!



Nervig ist bloß, dass dieses NFS wieder wie NFS Rivals war, wo man die ganze Zeit online sein muss und somit auch immer andere Gamer in der Spielwelt mit unterwegs sind. Diese kann man zwar auch zu kleinen Duellen herausfordern, aber das muss man nie machen (nicht trophyrelevant) und offline fahren kann man auch nicht. Somit spielt man Storyrennen und andere Gamer machen gerade etwas anderes und so baut man doch des öfteren mal einen Unfall. Leider recht nervig, vor allem bei 10-Minuten-Rennen (...)

Aber alles in allem ist das Trophyset wunderbar, schön einfach und trophyhunterfreundlich. Verpassen kann man nichts. Die ewig vielen Sammelsachen sind nicht für Trophies benötigt und Ingame Käufe bringen auch keine Vorteile. Somit kann man einfach das Game starten und happy drauf los zocken ohne ein Video oder Guide immer offen haben zu müssen :)



Abschließend noch ein paar Worte zum ersten (und aktuell auch einzigen) DLC:
Denn dieser DLC ist direkt kostenlos für alle Gamer zugänglich und hat sogar Trophies! Sehr cool so etwas, glaub so etwas gibt es so gut wie gar nicht mehr, dass man ein DLC gratis erhält und dann sogar noch Trophies mit dabei sind. Coole Aktion, Lob an die Entwickler!
Somit den DLC gleich mi herunterladen und nebenbei mit zocken. Ironischerweise hat aber das DLC die schwerste Trophy Ingame^^ Wäre diese 350.000-Driftpunkte-Trophy im Hauptspiel, hätte ich dem Game einen SG von 5/10 gegeben, aber da sie nur im DLC ist und somit für Platin nicht notwenig, kommt das Game mit einem SG von 3/10 davon. Also viel Erfolg, wer das Game auf 100% zocken mag, denn diese Trophy hat es in sich. Und dann wurde auch das maximale Level von 50 auf 70 angehoben. Bloß blöd, dass man auf normalem Wege niemals so viele Erfahrungspunkte bekommt -.- Denn Level 50 benötigt rund 7.000.000 und die packt man durch Hauptspiel + DLC gut zusammen zu bekommen. Aber für die Level 70 Trophy benötigt man insgesamt rund 13.400.000 Erfahrungspunkte und das bedeutet doch leider 10 Stunden das letzte Rennen der Hauptstory farmen. Dies gibt zum Glück 90.000 bis 130.000 Erfahrungspunkte alle 10-11 Minuten. Selbst wenn man auf den letzten Platz nur kommt, erhält man um die 100.000 Erfahrungspunkte. Also ganz gut dann dort zu farmen. Bloß leider recht nervig für eine doofe DLC Bronzetrophy ;) Aber trotzdem: das DLC war gratis und fertig machen werde ich es auch ;)



Sooooooo, dann bis zum nächsten Blogeintrag und hoffentlich hat das nächste NFS einen kreativeren Namen als nur "Need for Speed"^^

Greetz Angel





Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Corpse Party Blood Drive - 1 Minute


Links zu meinen letzten 7 Nicht-Novellen Blogeinträgen:



Gesamt – Platins: 805
Single – Platins: 537
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 7
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Montag, 18. April 2016

Platinum #804 - Venetica (PS3)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 3
Silber 5 
Bronze 42
Gesamt 51 - 1230

Meine Platindauer:
~40h

benötigte Spieldurchläufe:
2+

Platin-Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
05/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Master of Venetica

Schwierigste Trophy:
Hohes Ansehen (Bronze)
Gewinne 2000 Rufpunkte
Vor Jahren angefangen, nach ein paar Spielminuten keinen Bock mehr gehabt und nun doch noch beendet - sehr schön, dass dieser Titel nun endlich meinen Durchschnitt nicht mehr herunterzieht. Venetica ist ein Rollenspiel, allerdings kein besonders gutes.... Die Story ist sehr linear, das Kampfsystem relativ undurchsichtig, was aber nicht besonders schlimm ist, da man auf Leicht spielen kann und zum Kämpfen nicht viel mehr Tasten als Gegner anvisieren (ich glaube mit L2) und zuschlagen mit X benötigt. Für Platin muss das Spiel 2-mal komplett durchgespielt werden, einmal Gut und einmal Böse. Dabei kann man 2 der 3 Gilden abschließen. Für die letzte der 3 Gilden muss man ein separates Save nochmal laden und dann nochmal ca. 2-3 Stunden spielen. Ich habe mich beim Durchspielen an die Roadmap aus dem deutschen Forum gehalten --> klick*
Dem gibt es eigentlich nicht viel hinzuzufügen, das klappt wirklich sehr gut mit der Roadmap. Ich fand es häufig nicht ganz klar, was man eigentlich machen muss um überhaupt weiterzukommen, dafür habe ich dann meist Venetica Wikis genutzt (Englisch --> klick*, Deutsch --> klick*). Richtig schwierige Trophies gab es eigentlich nicht. Die Goldtrophy für das Nichtbenutzen von Heilgegenständen in einem kompletten Storyrun ist einfacher als es klingt, spätestens wenn man Heilzauber beherrscht. Schwierigste Trophy ist die obige, da man ein wenig aufpassen muss, dass man keine der entsprechenden Quests verpasst. Angeblich soll das Addieren der Rufpunkte auch ein bisschen verbuggt sein, ich hatte jedoch keine Probleme.
Ansonsten nunja, ziemlich schlechtes Rollenspiel, was beim zweiten Mal durchspielen dann auch echt träge ist... Aber mit 40 Stunden ist die Platindauer für ein Rollenspiel ja einigermaßen akzeptabel. Ich bin einfach nur froh, dass es jetzt endlich fertig ist^^

Greetz Angel


Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Sonntag, 10. April 2016

Platinum #803 - 12-Ji no Kane to Cinderella (VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 6
Silber 15
Bronze 4
Gesamt 26 - 1230

Meine Platindauer:
~14h

Mein Klickaufwand:
05/10

Gesamtrating:
07/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*



Platinicon:
Complete!

Eine sehr sehr zähe Novelle, dafür aber nicht schwer. Hier der Link zum Guide: klick*
Eine Eigenheit der Novelle sind random answers, die aber nur im ersten der drei Teile vorkommen. Dafür muss man eben Temp Saves anlegen (da es die Möglichkeit von Quick Saves nicht gibt), die man danach immer ohne Bedenken überschreiben kann. Das ist aber alles schön im Guide beschrieben.
Ansonsten eben mit 13 bis 15 Stunden eine sehr lange Novelle, Klickaufwand ist mittelmäßig. Achja: wenn ihr nicht die ganze Zeit R gedrückt halten wollt zum Skippen, dann wischt einmal nach links auf dem Vita-Bildschirm und es wird durchgängig geskippt. Gesamtrating: 7/10.

Greetz Angel



Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:


Mittwoch, 6. April 2016

Platinum #802 - Zettai Meikyuu Himitsu no Oyayubi-hime (VITA)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 11
Silber 1
Bronze 1
Gesamt 14 - 1215

Meine Platindauer:
~12h

Mein Klickaufwand:
10/10

Gesamtrating:
10/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*



Platinicon:
あたらしい希望の種

Das war mal eine ätzende Novelle... Mit mehr als 10 Stunden ist sie schon sehr lang, aber das ist noch nicht mal das nervige an der Novelle: man hat für jede Entscheidung in dem Spiel nur ein paar Sekunden Zeit, heißt also bei jeder Entscheidung läuft ein Timer ab und man muss die Novelle also die ganze Zeit zumindest mit halbem Auge im Blick haben, um die Antwort nicht zu verpassen. Außerdem nervig: für alle Szenen, die man noch nicht gesehen hat, muss man zum Skippen Kreis gedrückt halten. Das ist aber eigentlich nur im ersten Durchlauf schlimm, da dort natürlich noch alles neu ist. Gesehene Szenen kann man dann in weiteren Durchläufen skippen, indem man 2-mal Viereck drückt.

Es gibt die Möglichkeit, zur letzten Entscheidung mit L zurückzuspringen und bei gesehenen Szenen mit R zur nächsten Entscheidung vorzuspringen, das wird allerdings vom Guidemacher (Link zum Guide --> klick*) nicht empfohlen und ich habe es auch nicht gemacht. In den Kommentaren schreibt jemand, dass er bei Vorskippen mit R am Ende dennoch die CG-Trophy bekommen hat, ich habe das allerdings nicht ausprobiert und kann es somit nicht bestätigen. Das würde die Platindauer sicher auf die Hälfte reduzieren. So bekommt die Novelle von mir das Maximal-Gesamtrating von 10/10, da sie über 10 Stunden dauert und aufgrund des die ganze Zeit nötigen Hinschauens der Klickaufwand auch 10/10 beträgt.

Greetz Angel




Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Sonntag, 3. April 2016

Platinum #801 - Hitman GO: Definitive Edition (PS4)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 
Gold 9 
Silber 3 
Bronze 4 
Gesamt 17 - 1140

Meine Platindauer:
~6h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin-Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
03/10

Playstation Plus benötigt:
Nein

PS4-Kamera benötigt:
Nein


Platinicon:
Agent 47

Schwierigste Trophy:
Stiller Killer (Gold)
Schließe alle Ziele in jedem Kapitel ab, ohne einen einzigen Tipp zu benutzen.
Hitman GO ist ein PSN-Game, was man entweder für PS4 oder Vita herunterladen kann und was tollerweise eine Platin mit sich bringt, leider aber keine Doppelplatin ;-)

Es ist eine Art Puzzle-/Rätsel-Game und natürlich gibt es eine schöne Komplettlösung: klick*

Man muss für Platin jedes Level mindestens einmal, meist jedoch 2-mal durchspielen, um alle Objectives erfüllen zu können. Ich empfehle das Durchgehen mit dem Textguide, da das Abklappern der Richtungsangaben und der anderen Anweisungen wesentlich einfacher ist das Nachspielen nach einem Videoguide. Das wichtigste ist: ihr dürft während der gesamten Dauer niemals euch mit Dreieck Hinweise geben lassen, sonst ist obige Trophy versaut und ihr müsst nochmal frisch anfangen.

Anonsten leichte, schnelle Platin, nur etwas stupide.


Greetz Angel




Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Dienstag, 22. März 2016

Platinum #800 - The Witcher 3: Wild Hunt (PS4)




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 
Gold 5 
Silber 6 
Bronze 28 
Gesamt 40 - 1230

Meine Platindauer:
~170h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
05/10

Fun-Faktor:
09/10

Playstation Plus benötigt:
Nein

PS4-Kamera benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- eigentlich alles^^
- Von Grafik, über Sound bis zur kompletten Story - ein Hammer-Game!

Mich hat besonders gestört:
- umfangreiches und nerviges Trophy-Set, dadurch kann man beim Durchzocken nicht entspannen


Platinicon:
Die Grenze des Möglichen

Schwierigste Trophy:
Kartensammler (Bronze)
Sammle alle Gwint-Karten, die in der Grundversion des Spiels verfügbar sind.

Nachdem Platin Nummer 700 mit Crew auch ein mega Projekt war und sehr viel Zeit und Mühen gekostet hatte (hier gern nachzulesen*), musste natürlich als Nummer 800 auch etwas Ordentliches her und bei Witcher hatte ich so ein Gespür, dass das Game einfach gut werden muss und obwohl ich zuvor noch niemals Witcher zockte, kaufte ich mir doch direkt die Collectors Edition von dem Game und habe es definitiv nicht bereut!

Denn die inzwischen 20 Millionen verkauften Kopien sprechen ja eigentlich bereits für sich. Es ist auch mein Game of the Year 2015 geworden und ich bin schon ganz hibbelig auf die beiden DLCs, welche noch kommen werden. Das erste DLC "Hearts of Stone" habe ich bereits gezockt und natürlich auch auf 100% gebracht. Zu dem Hauptspiel von Witcher muss ich wohl auch kaum noch etwas sagen: das Game gibt es nun schon eine ganze Weile, eigentlich weiß auch jeder, dass das Game der Oberhammer ist und dies kann ich nur bestätigen.



Daher gehe ich in meinem Blogeintrag zu meiner Platin Nummer 800 einfach mal darauf ein, wie man das Game als Trophyhunter am besten angehen sollte, um sich die Platin so einfach wie möglich zu machen:

Um das Game nur ein einziges Mal durchzuspielen, muss man aber einiges beachten und da man schnell etwas verpassen kann, empfehle ich euch diese Dinge:
- als erstes mal gründlich den Leitfaden im deutschen Forum durchlesen klick*
- dann immer Schritt für Schritt die Roadmap im deutschen Forum abarbeiten klick*
- dazu kann ich auch sehr das offizielle Lösungsbuch von Witcher empfehlen klick*
- und dazu kann man sich noch meine Excel-to-do-List ausdrucken klick*

Die To-do-List habe ich mir selbst einmal angefertigt. So kann man immer schauen, wenn man eine Quest startet, ob etwas besonderes beachtet werden muss und kann sich alles wegstreichen, um am Ende nichts zu verpassen und alles in einem Spieldurchlauf zu schaffen.



Das Lösungsbuch von Witcher fande ich hilfreich und interessant, da man so schneller bei den Quest voran kommt und auch viele optionale Dinge erfährt, welche man sonst einfach nur verpasst hätte. Kleines Beispiel: Von einem Schmied wird die Schmiede von einem Brandstifter niedergefackelt und man soll den Brandstifter suchen. Hat man ihn gefunden, hat man die Wahl in auszuliefern oder sich bestechen zu lassen, um dem Schmied am Ende zu sagen, dass man niemanden gefunden hätte. Liefert man ihn aus, wird die Schmiede wieder aufgebaut und erstrahlt in späteren Spielstunden im neuen Glanz. Lässt man sich aber bestechen, den Übeltäter ungestraft entkommen und kommt im späteren Spielverlauf wieder in das Dorf, sieht man bloß noch eine Schmiede in Flammen stehen, welche unaufhaltsam niederbrennt. Solche tiefgründigeren Sachen finde ich total interessant und da gab es echt sehr viele Stellen, wo so etwas im Game geschieht, was man ohne Buch und mehrmaligem Zocken niemals erfahren hätte.

Und die beiden Links im deutschen Forum leiten einen sehr gut durch das Game. Durch die Roadmap hat man wenigstens eine Struktur, wie man das Game bezwingen kann. Denn die Entwickler lassen einen mega viel Freiräume und somit weiß man eigentlich kaum, was man zuerst machen soll und wie man es am besten angeht, um am Ende alle Trophies einzusacken.



Sehr wichtig ist noch, wenn man das Game nicht auf einem Schwierigkeitsgrad von 8/10 zocken mag, dass man folgendes beachtet: In der Grundversion des Spieles (v1.00) gibt es einen wunderschönen Glitch, mit welchem man unendlich Geld bekommen kann. Daher deaktiviert unbedingt das Internet bei eurer PS4 und installiert erst einmal kein Update von Witcher. Dann einfach erst den Glitch nutzen und danach alle Patches installieren. Kleiner Hinweis: in Version 1.00 gibt es noch einen bösen Save-Game-Crash-Bug, daher alle paar Stunden euer Savegame auf einen Stick kopieren. Dann seid ihr auf der sicheren Seite.. Bei mir ist es nie gecrasht, aber sicher ist sicher ;)

In der Version 1.00 bloß den Prolog abschließen, bis man aus Weißgarten raus darf. In der nächsten großen Map kann man direkt nach Novigrad durchrushen. Ich würde auch wirklich das Rushen empfehlen, einfach auf das Pferd und geradewegs alle Probleme wie Gegner und Tore umgehen. Es gibt immer einen Weg außen herum - habs selbst getestet :D
Wenn ihr in der Stadt angekommen seid, nutzt dieses Video, da ist alles wunderbar und sogar in Deutsch erklärt: klick*
Pusht damit einfach euer Geld auf ~55.000. Dieser Geldbetrag genügt für die komplette Platin und man kann es sich so echt gut gehen lassen. Geht man über die 60.000 hinaus gibt es wiederum einen Bug, wodurch ihr euer Geld zu 90-95% wieder verliert. Es wird dann einfach nicht gespeichert und ihr habt bloß noch 1000 bis 4000 auf dem Konto. Also belasst es bei rund 55.000 - es genügt wirklich ;)



Nun hat man zwar quasi unendlich Geld, aber der höchste Schwierigkeitsgrad ist nach wie vor aktiv und man hat echt Probleme, nach dem Kampf seine Energie wieder herzustellen. Nur Lebensmittel kaufen bringt es nicht wirklich und nervt ganz schön, da man später davon gefühlt bei härteren Kämpfen dann jeweils 1 Tonne Äpfel verdrücken könnte xD
Daher schaut euch die Alchemie näher an, denn diese ist mega hilfreich. Es gibt den Trank Schwalbe und den Trank Donner. Beide Tränke wirken über Zeit, Schwalbe bewirkt eine stetige Gesundheitsregeneration und Donner bewirkt, dass ihr mehr Schaden macht, solange dieser Trank aktiv ist. Einmal erstellt, habt ihr diese Tränke für immer im Inventar und wenn ihr nun euch noch Alkohol kauft, damit ihr diesen ebenfalls im Inventar habt, braucht ihr bloß noch kurz meditieren und der Alkohol füllt beide Tränke wieder komplett auf. Dadurch hat man in jedem Kampf beide Tränke 2-3 mal zur Aktivierung bereit und ist somit immer eine ganze Ecke stärker und dazu wird man noch stetig geheilt. Durch diese Methode fällt der Schwierigkeitsgrad von 8/10 auf circa 5/10 ab, was das Game schon deutlich erträglicher macht.
Hier ein Video wo der beste Alchemie- / Kräuterhändler gezeigt wird: klick*
Bei diesem Händler kann man wunderbar sein Geld anlegen, indem man sich dort Rezepte und Alkohol kauft. Von dem Alkohol würde ich euch auch empfehlen, gleich mal 30-40 Einheiten zu kaufen. Wenn man beispielsweise alle 4-5 Einheiten von einer Ware gekauft hat, kann man einfach 1 bis 5 Tage meditieren und dann hat der Händler die Ware wieder im Inventar und man kann sie erneut kaufen ;)



Joar, das war eigentlich auch schon das ganze Hexenwerk und nun bloß nichts verpassen und die Story genießen. Nach weiteren circa 150 Stunden hat man dann die Platin im Sack. Aber lasst euch als Trophyhunter von der Platindauer nicht abschrecken - es ist echt das beste Game was 2015 erschienen ist und macht mega Spaß zu zocken. Die komplette Story ist mega interessant, die Spielwelt atemberaubend, die Quests sehr vielseitig und gekrönt wird das Game noch durch das Ingamekartenspiel Gwint...

Aber findet selbst raus was es damit auf sich hat und lernt die meiner Meinung nach "schwerste" (bzw. eher umständlichste) Trophy in dem Game kennen und fürchten ;-)
Aber blobbt die Trophy Kartensammler einmal auf, wird euch sicher dann genau so wie mir ein Stein vom Herzen fallen!

Happy hunting - genießt dieses wundervolle Game!

Greetz Angel



Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:


Gesamt – Platins: 800
Single – Platins: 532
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 7
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Sonntag, 20. März 2016

Platinum #798 & #799 - WRC 5 (PS4) & (PS3)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 5
Silber 7 
Bronze 21 
Gesamt 34 - 1155

Meine Platindauer:
~15h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
05/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
WRC 2015

Schwierigste Trophy:
Rallyefahrer (Gold)
Gewinnen Sie eine W.P. in der Simulationseinstellung in einem beliebigen Spielmodus.
Nach der Vita-Version bin ich nun auch noch die PS3- und die PS4-Version des Spiels angegangen. Die Platin ist zwar recht öde, dafür aber sehr einfach und mit ca. 15 Stunden auch nicht zu lang.


Wichtige Tipps habe ich schon im Vita-Blogeintrag aufgeführt, daher möchte ich mich hier nicht wiederholen und nur darauf verweisen --> klick*
Die Patches beheben nun auch in den Konsolen-Versionen das bekannte Korsika-Problem, sodass man diese nach Abschluss der "Around The World" Trophies herunterladen sollte.

Weiterhin haben PS3- und PS4- im Vergleich zur Vita-Version nun auch Online-Trophies.
Aber diese sind zum Glück sehr schnell gemacht. Man zockt mit einem Kumpel einfach eine schön kurze Strecke paar Mal und nach etwa 1 Stunde ist jede Version fertig. Somit vielen Dank an bastifd und The_Watchman666 für die Hilfe in den beiden Versionen.

Ansonsten habe ich nichts zu ergänzen, außer dass die PS3-Version enorme Performance-Probleme aufgewiesen hat. Mir ist das Game sicherlich mehr als 10 Mal gefreezt und bei einem Rennen sogar immer wieder an der gleichen Stelle, sodass ich dieses deshalb sogar aufgeben musste.... Echt ätzend, aber nun ist es ja geschafft. Mal sehen, wie sich das WRC-Game "Sebastien Loeb Rally-Evo" im Vergleich so schlägt.


Greetz Angel






Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:


Gesamt – Platins: 799
Single – Platins: 531
Double – Platins: 88
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 7
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1


Donnerstag, 17. März 2016

Platinum #797 - Mahou Tsukai to Goshujin-sama (VITA)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 7
Silber 8
Bronze 11
Gesamt 27 - 1215

Meine Platindauer:
~12h

Mein Klickaufwand:
04/10

Gesamtrating:
4.8/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*



Platinicon:
Complete!

Nun ists aber langsam mal wieder gut mit Novellen. Mahou Tsukai ist eine der eher längeren und zähen, dafür aber in Ordnung vom Klickaufwand. Hier der Link zum Guide: klick*
Man sollte auch meinen, dass man eigentlich nichts falsch machen kann, ich habe es aber trotzdem irgendwie geschafft, dass mir ein paar CGs fehlten. Glücklicherweise kann man bei den CGs und auch bei den Scenes schauen, bei welchem Char einem etwas fehlt und zur Not muss man die dann eben nochmal spielen. So kam es bei mir dass ich 2 Chars nochmal frisch von einem New Game gespielt und nach jedem Ending geschaut habe, ob nun alle CGs und Scenes da sind.


Greetz Angel



Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:


Gesamt – Platins: 797
Single – Platins: 531
Double – Platins: 87
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 7
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1


Dienstag, 15. März 2016

Platinum #796 - Muv-Luv (VITA)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 10
Silber 3
Bronze 2
Gesamt 16 - 1200

Meine Platindauer:
~6,5h

Mein Klickaufwand:
04/10

Gesamtrating:
2.6/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*



Platinicon:
マブラヴ


Es ist schon einige Jahre her, da gab es die ersten Muv Luv Teile auf der PS3 und nun ist davon auch Muv Luv sowie Muv Luv Alternative auf Vita erschienen. Die Games sind genau gleich mit den PS3 Versionen. 
Quasi einfach zu platentieren und ohne irgendwelche Extrawürste ;)
Dieser Teil ist mit circa 6 Stunden davon schneller auf Platin, aber man muss gegenüber dem anderen Muv Luv Teil etwas mehr klicken. Aber es hält sich trotzdem sehr im Rahmen und somit gebe ich hier mal einen Klickaufwand von 4.
Für Novelleneinsteiger auch noch zu empfehlen ;) Den Guide gibt’s hier: klick*


Greetz Angel




Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:

Gesamt – Platins: 796
Single – Platins: 530
Double – Platins: 87
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 7
Penta – Platins: 1
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1