Sonntag, 21. September 2014

Platinum #590 - The Wolf Among Us (PS3)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt

Platin 1 - 180
Gold 5 - 945
Silber 5 - 150
Bronze 25 - 375
Gesamt 36 - 1155

Meine Platindauer:
~8h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin-Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
02/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Full Moon

Schwierigste Trophy:
Grand Master Librarian (Gold)
Unlocked all Book of Fables entries in Episode 5.
"The Wolf Among Us" wurde ebenso wie die beiden The Walking Dead Staffeln von Telltale Games entwickelt. Fast genauso einfach ist entsprechend die Platin. Man muss während des Games wenig selbst machen. Ab und zu müssen mal Entscheidungen getroffen werden und selten kommen auch mal QTEs ins Spiel. Daher mag ich diese Art von Games auch eigentlich nicht - ist mir ein wenig zu langweilig...
Da ja aber die Platin sehr einfach ist, muss man es wohl doch mitnehmen ;-) Das einzige, was die Platin einen Tick schwerer macht als The Walking Dead, sind die Book of Fables Einträge. Die muss man je Episode alle sammeln, fast alle davon kommen automatisch, bei 1 bis 2 pro Episode muss man jedoch irgendwann mal auf ne bestimmte Gesprächsantwort achten oder ein Kapitel für ein anderes Ende wiederholen. Das ist aber alles über Chapter Select kein Problem.
Also wer The Walking Dead mochte, sollte sich dieses Game hier auch antun, für Platinhunter ist es auf jeden Fall ein Muss ;-)

Greetz Angel


Gesamt – Platins: 590
Single – Platins: 412
Double – Platins: 61
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 4
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Freitag, 19. September 2014

Platinum #589 - Chaos Head Noah (VITA)




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 12 - 360
Bronze 17 - 255
Gesamt 34 - 1155

Meine Platindauer:
~ 6h

benötigte Spieldurchläufe:
ca. 8

Platin Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
03/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Find the blue

Schwierigste Trophy:
CGコンプリート (Gold)
全てのイベント絵を見た
Und der nächste altbekannte Klassiker, der nun auch auf Vita erschienen ist --> Chaos Head. Bei der Vita-Version sind sogar beide Teile auf einer Karte: Chaos Head Noah und Chaos Head Chu Chu. Zunächst einmal hier wieder der Link zum Guide: klick*
Die Platin funktioniert genauso wie auf der PS3-Version, Config und Menüführung sind identisch, lediglich die Steuerung ist etwas verändert, d. h. statt R2 muss man den rechten Stick nach rechts und statt L2 den rechten Stick nach links drücken. Das ist aber auch schon alles ;-)
Also holt euch diese beiden leichten Platins mit nur einer Vita-Card!

Greetz Angel



Gesamt – Platins: 589
Single – Platins: 411
Double – Platins: 61
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 4
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Mittwoch, 17. September 2014

Platinum #588 - CLANNAD (VITA)




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt

Platin 1 - 180
Gold 6 - 540
Silber 15 - 450
Bronze 1 - 15
Gesamt 23 - 1185

Meine Platindauer:
~3,5h

benötigte Spieldurchläufe:
10+

Platin Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
03/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
コンプリート


Schwierigste Trophy:

ジェット斉藤出現! (Silber)
ジェット斉藤出現

Und die nächste einfache Novelle wo sich die Entwickler gedacht haben, dass sie ja mal noch ne Vita-Version dazu machen könnten. Die entspricht im Prinzip genau der PS3-Version, lediglich das Config- und In-Game-Menü sind anders. Beides ist aber in folgendem Guide sehr schön erklärt: klick*



Auch so scheint der Guide etwas kürzer zu sein als der Guide auf playstationtrophies.org, sodass ich ihn definitiv auch für die PS3-Version empfehlen würde.
Ansonsten kann man sagen, das die Novelle auf jeden Fall sehr sehr einfach ist, man aber relativ häufig klicken muss. Also wenn ihr die PS3-Version noch nicht hattet --> holt euch am besten gleich beiden Versionen bei mir zum gleichzeitigen Zocken ;-)

Greetz Angel

PS: Leider gibts hier mal keinen Live-Screenshot von der Platin, da ich das Aufbloppen der Platin leider verpasst habe, da Schlag den Raab im TV lief und gerade zu spannend war^^




Gesamt – Platins: 588
Single – Platins: 412
Double – Platins: 60
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 4
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Montag, 15. September 2014

Platinum #586 & #587 - Steins Gate: Senkei Kousoku no Phonogram (KOR) (VITA) & (KOR) (PS3)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 16 - 480
Bronze 15 - 225
Gesamt 35 - 1155

Meine Platindauer:
1,5 bis 2h (Vita bzw. PS3)

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
03/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
혼돈과 수속의 완벽주의자 

Schwierigste Trophy:
비상지악의 콜렉션 (Silber)
모든 메일 내역을 개방했다.
Und nun nach mehreren Monaten Warten sind nun endlich die beiden koreanischen Versionen des dritten Steins Gate Teiles eingetroffen, was das Game zu einer Quad-Platin macht.
Natürlich war ich so frei und habe einen Korea-kompatiblen Guide erstellt, da im Netz ja keiner existiert. Für diejenigen, die ein wenig mit Steins Gate vertraut sind, sollte der auch gut zu verstehen sein. Ansonsten empfehle ich zusätzlich zur Erklärung der Steuerung und des Gameplays folgenden Guide: klick*
Ich würde auch mal behaupten, dass dieser Steins Gate Teil der leichteste und schnellste der 3 ist, das kann aber auch daran liegen, dass man durch Trophyservice sehr gut trainiert ist ;-)
Also leiht euch die beiden Games bei mir, am besten gleich im Doppelpack, und es gibt den Guide von mir dazu. Oder holt euch die Platins im Trophyservice ;-)

Greetz Angel



Gesamt – Platins: 587
Single – Platins: 413
Double – Platins: 59
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 4
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1


Donnerstag, 11. September 2014

Platinum #585 - RE: VICE[D] (VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 5 - 450
Silber 10 - 300
Bronze 20 - 300
Gesamt 36 - 1230

Meine Platindauer:
~4,5h

benötigte Spieldurchläufe:
5+

Platin-Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
02/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
RE:VICE[D]

Schwierigste Trophy:
Dの軌跡 (Gold)すべてのCGを獲得した
Und die nächste Vita-Novelle, weil die letzte schon so lang her ist^^
Hier der Link zum Guide: klick*
Wenn man erstmal das Config-Menü gefunden hat, ist das Game auch echt nicht schwer und mit nicht mal 5h auch recht kurz. Daher hier nochmal ein Screenshot  bzw. eine Beschreibung wie man zum Config-Menü kommt, zumal das Game auch ohne Umschweife (also ohne Hauptmenü) loslegt:



Drückt Dreieck für das In-Game-Menü, wählt die Option Setup und dann die erste Option, damit kommt ihr in den obigen Bildschirm, das ist auch das erste Bild im Guide. Von dort aus gibts noch ein Untermenü, welches ihr durch Anwählen der zweiten Option in diesem Bildschirm erreicht. Das ist dann das zweite Bild im Guide.

Ansonsten ist der Guide ausreichend idiotensicher beschrieben. Vom Klickaufwand her spielt die Novelle auch eher in der oberen Liga, aber dafür wie gesagt sehr einfach. Also leiht euch das Game bei mir!


Greetz Angel



Gesamt – Platins: 585
Single – Platins: 413
Double – Platins: 60
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 3
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Dienstag, 9. September 2014

Platinum #584 - Soukai Buccaneers (VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 6 - 540
Silber 12 - 360
Bronze 9 - 135
Gesamt 28 - 1215

Meine Platindauer:
~9h

benötigte Spieldurchläufe:
6+

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
01/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
伝説のバッカニア

Schwierigste Trophy:
船乗りたちの逸話  (Gold)
すべてのシナリオを読破した。
Und weiter gehts mit Novellen, vor allem für die Vita scheinen die Entwickler jetzt immer mehr zu machen, was ja aber nicht schlimm ist, denn die Vita kann man schöner nebenbei laufen lassen als ne PS3 ;-)
Hier erstmal der Link zum Guide aus ps3imports.org: klick*
Der Guide ist mäßig gut, man kommt irgendwann damit zurecht, denn so schwer ist das Game eigentlich nicht, aber Roughdawg's Beschreibungen sind halt echt manchmal recht schlecht, sodass man sich bissl was selber denken muss. Also wenn ihr euch das Game bei mir leiht und beim Zocken Fragen aufkommen - stellt sie schnell, solange die Erinnerungen noch da sind^^
Ansonsten ist das Game vom Klickaufwand her mittelmäßig und vom Zeitaufwand mit 9h (laut Guide in 6 bis 8h machbar) auch gut im Rahmen. Also leiht euch die Novelle bei mir!





Greetz Angel

Gesamt – Platins: 584
Single – Platins: 412
Double – Platins: 60
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 3
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1


Samstag, 6. September 2014

Platinum #583 - Murdered: Soul Suspect (PS3)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 2 - 60
Bronze 43 - 645
Gesamt 50 - 1155

Meine Platindauer:
~8h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
1,5/10

Fun-Faktor:
06/10


Platinicon:
Weiterziehen



Schwierigste Trophy:
Sammler aller Dinge (Gold)
Alle Artefakte gesammelt.

Somit ist eine erneute Doppelplatin geschafft.
Wie schon im PS4 Blogeintrag angekündigt, sollte sich diese Doppelplatin kein Trophyhunter entgehen lassen - denn das Game ist mega einfach ;)
Gegenüber der PS4 Version sind die Ladezeiten bei der PS3 eigentlich gleich geblieben, man wartet eben immer mal ein Weilchen, aber dies ist oft recht gut mit Videos an den Ladestellen überbrückt.
Ein paar Effekte gibt es in der PS3 Version weniger, wie beispielsweise einen Nebelschleier um Grabsteine was man gut im Friedhof-Level sehen kann.
Ansonsten ist die Platin genau gleich und wenn man das Game zuvor auf Platin gemacht hat, dann geht es sogar noch mal einen kleinen Tick schneller auf Platin :)

Hier nochmal zum Nachlesen mein Blogeintrag von der PS4 Version:

2...3...4...?
Ach nein, das ist schon eine Weile her :D lieber 5...6...7... -> 567 Platins sind geschafft ;)
Murdered war eine wirklich chillige Platin. Ihr seid ein Polizist, welcher von einem Massenmörder getötet wurde und nun müsst ihr als Geist noch alles offene erledigen und somit herausfinden, wer der Mörder ist. Deutlich einfacher als bei anderen Rätselgames muss man die Fälle lösen, welche euch am Ende zur Wahrheit führen.
Dabei lasst ihr einfach die deutsche Roadmap offen und immer das passende Collectibles-Video, hier empfehle ich sehr die Videos von HarryNinetyFour (hier das erste Video von ihm *klick*), denn man kann das Video gleichzeitig laufen lassen und an der Konsole seine Spielfigur bewegen und somit kann man schön schnell alles einsammeln. Nun noch die 4 Geister beachten, welchen man einen Gefallen tun muss (für die Trophies Die fehlende Leiche, Betrogen, Amnesie und Blutbad) und schon ist die Platin fertig.

Man muss quasi einfach in jedem Gebiet immer alles sammeln und schon kann man auch keine Trophy verpassen. Gegner gibt es in diesem Spiel auch nicht wirklich. Nur ein paar recht sinnlose Dämonen, welche man wohl mit einem Gamerskill eines 5-jährigen Kindes auch überwältigen würde ;)

Somit werde ich zeitnah sicher auch noch die PS3 Version auf Platin bringen - wo die Grafik wohl nochmal einen Tick schlechter sein wird. Denn auf dem neuesten Stand der Technik ist das Game nicht gerade - aber so mal für Zwischendurch und um den Trophycounter zu pushen - sollte man es definitiv mitnehmen!

Ach ja, dieses Plakat hab ich noch in der Spielwelt entdeckt:
(hoffentlich erscheint bald Just Cause 3 ;) )

Greetz Angel




Gesamt – Platins: 583
Single – Platins: 411
Double – Platins: 60
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 3
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Dienstag, 2. September 2014

Platinum #582 - Infamous: First Light (PS4)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 7 - 630
Silber 11 - 330
Bronze 6 - 90
Gesamt 25 - 1230

Meine Platindauer:
~10h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
09/10

PlayStation Plus benötigt:
Nein

PS4-Kamera benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- tolle Soundeffekte am DS4
- kreatives Kampfysystem mit hübschen Neoneffekten
- neuer Modus: Arenamodus

Mich hat besonders gestört:
- zu kurz für meinen Geschmack


Platinicon:
Stattliche Leistung

Schwierigste Trophy:
Entfesselt (Gold)
Kaufen Sie jedes Upgrade.
Kaum angefangen ist es leider auch schon wieder vorbei. Aber cool wars trotzdem :-) Man spielt in diesem DLC (wenn man es so nennen möchte, denn eigentlich ist es ja ein eigenständiges Spiel) mit Fetch, dem Charakter mit Neon-Fähigkeiten aus Infamous: Second Son. Die Story spielt dabei 2 Jahre vor der Story des Hauptspiels.

Vom Gameplay her ist es auch sehr ähnlich dem Hauptspiel. Man hat natürlich als Fetch nur Zugriff auf Neon-Fähigkeiten und nicht auf alle weiteren Arten, dafür wurden diese aber weiter ausgebaut, sodass im Endeffekt eigentlich fast jede Taste des Controllers beim Kämpfen zu gebrauchen ist ;-) Die Story und überhaupt das komplette Game kann für Platin übrigens auf Leicht gespielt werden. Die Story ist dabei in 3 bis 4 Stunden zu schaffen und birgt auch keine großen Herausforderungen, also nicht mal Bosse o. Ä.

Dann gibts den Freeroam-Teil, bei dem es wieder ein paar Sachen zu sammeln gibt, was aber auf der Map (was übrigens die obere Hälfte der Map des Hauptspiels ist) alles eingezeichnet ist, wodurch das auch in 1 bis 2 Stunden abgehakt sein sollte. Sehr hübsch fand ich dabei vor allem die Neon-Graffitis --> s. Bild:

Dann gibts in der freien Welt noch 3 verschiedene Nebenaktivitäten, die jeweils 10x abgeschlossen werden müssen, was wiederum auch sehr schnell geht. Man sollte beim Kämpfen auch auf jeden Fall immer diverse Herausforderungen im Hinterkopf behalten, von denen es über 60 Stück gibt. Die sind aber zumindest meist recht einfach und auch selbsterklärend. Und wenn man öfters mal andere Kampfstile anwendet, bekommt man die meisten auch automatisch. Und wenn nicht, dann gibts ja noch den netten Arena-Modus, bei dem die Herausforderungen wesentlich einfacher zu holen sind. Das ist ein neuer Modus, bei dem man entweder eine bestimmte Anzahl an Gegnerwellen besiegen muss oder Geiseln nicht sterben lassen darf. Das ist das, was die Platin-Schwierigkeit von 01/10 auf 03/10 hebt, denn selbst auf Leicht bekommt man irgendwann Stress^^ Man muss bei allen 5 Arenen mindestens 500.000 Punkte erreichen bzw. in 2 der 3 Überlebensarenen auch 30 Gegnerwellen überstehen, wobei man die 500k Punkte definitiv automatisch schafft... Ansonsten kann ich für die Arenen allgemein nur den Tipp geben: lieber den Multiplikator verlieren als sterben, also wenn der Bildschirm grau wird am besten schnell Reißaus nehmen oder ein Special reinballern, wenn man gerade eines hat. Dann ists auch nicht so schwer und macht auf jeden Fall Fun. Und wie gesagt immer die Herauforderungen im Hinterkopf behalten, die Kampf-Herausforderungen sind alle in den Arenen zu schaffen. Also meine letzte Herausforderung war tatsächlich keine kampfgebundene, nämlich insgesamt 10.000.000 Punkte im Arena-Modus zu sammeln. Schwerste Trophy ist die für das volle Aufrüsten aller Fähigkeiten, da man hierfür alle Herausforderungen schaffen und in der freien Welt alles sammeln muss.

Ansonsten gibts zu den Trophies nicht viel zu sagen, d. h. Story durchspielen, alles sammeln, alle Herausforderungen abschließen und damit auch alle Arenen meistern - das reicht für Platin ;-) Ingesamt ist das Game von den Vor- und Nachteilen her mit dem Hauptspiel zu vergleichen, d. h. es gibt sehr nette Soundeffekte aus dem DS4, die Neoneffekte sind äußerst hübsch, das Kampfsystem fetzt (oder fetcht? ;-) ) total, aber leider ist das Game viel zu kurz geraten. Aber zumindest gibts ne Platin, die auch einfacher ist als die des Hauptspiels.

Greetz Angel


Gesamt – Platins: 582
Single – Platins: 412
Double – Platins: 59
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 3
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1