Sonntag, 26. Oktober 2014

Platinum #600 - GRID Autosport (PS3)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 5 - 150
Bronze 42 - 630
Gesamt 51 - 1230

Meine Platindauer:
~150h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
2,5/10

Fun-Faktor:
05/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
GRID Autosport-Perfektion

Schwierigste Trophy:
Medaillenkurs (Bronze)
Gewinne in einer RaceNet-Challenge eine Platinmedaille.

600 Platins! :)
In letzter Zeit wurde ich nun oft gefragt, was die Nummer 600 werden soll und ich habe mich für GRID entschieden. Die Entscheidung fiel auf GRID Autosport, weil es mit großer Wahrscheinlichkeit eine seltene Platin ist und auch immer bleiben wird. Dazu kommt noch, dass die 100% noch seltener sein werden, da es aktuell bereits 3 DLCs gibt, wovon 1 DLC sogar recht anspruchsvoll ist.

Aber mal zu der Platin und warum sie so selten ist:
Einmal ist das Game nur für die PS3 erschienen. Da inzwischen die Masse auf die PS4 gewechselt ist und somit sich eher PS4 Games kauft, ist das eher sehr unglücklich für die Entwickler, da sie (nach meinem Wissensstand) das Game von Sony aus nicht auf PS4 veröffentlichen durften und somit nur ein Last-Gen-Release möglich war.
Dazu kommt noch, dass die Platin echt mega aufwändig und ohne Mist, extrem langweilig sowie zäh ist... Denn offline muss man 5 Kategorien spielen, wovon jede circa 10 Stunden dauert und die anderen Offlinetrophies bringen den Offlinepart am Ende auf 70 bis 80 Stunden.
Damit aber nicht genug, denn der Onlinepart ist ganz genau so zäh und mistig. Dort muss man nämlich Level 250 erreichen und obwohl ich es mit meinem Onlinepartner Bizzy_Montana_ sehr intensiv und mega zielstrebig geboostet habe, sind trotzdem etwa 80 Stunden ins Land gestrichen und dabei sind wir nur Runden gefahren, welche maximal 1 Minute 20 Sekunden gedauert haben. Mit anderen Autos waren die Runden sogar in 40 Sekunden machbar, aber das hat an den 80 Stunden nichts gerüttelt, denn man muss mit langsamen und auch mit schnellen Autos sich in den 80 Stunden rumschlagen.
Also alles in allem echt ein sehr hartes Game und dass man offline nicht einmal Musik zu den Motorengeräuschen bekommt, macht es auch nicht viel besser. Somit telefonierten wir online stundenlang zusammen und offline war es eine Kombination aus Youtube Videos, Onlineradio, Telefon sowie unzählige Smalltalks mit meiner Freundin, welche die nahezu endlosen Runden versüßt haben. Somit ist die Platin vielleicht nicht mega schwer, aber bringt erstmal die Zeit und die Nerven dafür auf und macht es nach ;)



Aber wie ihr es von mir gewohnt seid, hier natürlich auch für die Gamer, welche sich an das Game rantrauen, wieder ein paar Tipps:

Offline sind die Trophies recht schnell erklärt und kommen auch so gut wie alle von allein.
Man kann das gesamte Game immer auf Sehr Leicht spielen, dazu hier einmal die Einstellungen, welche ich dauerhaft offline verwendet habe:

  • Schwierigkeit: individuell
  • Schaden: nur optisch
  • KI-Schwierigkeit: Sehr Leicht
  • Rückblenden: unbegrenzt 
  • Getriebe: automatisch
  • Traktionskontrolle: aus
  • ABS: ein
  • Stabilitätskontrolle: aus
  • Lenkhilfe: aus
  • Kurvenhilfe: aus
  • Gesamtes HUD: ein
  • Rennline: vollständig
  • Kameraposition: beliebig
  • Renndauer: normal


Dies beschert euch zwar 0% Erfahrungspunktebonus, aber um dies super auszugleichen und um nicht weiter EXP farmen zu müssen: investiert im Store 2,99 Euro für das "Boost-Pack", dadurch erhält man online und offline immer 50% Bonus auf die EXP.

Dann achtet immer darauf, mit welchem Team ihr fahrt, denn es muss mit allen 10 Teams eine Season abgeschlossen werden. Also streicht euch am besten ab, welches Team ihr schon fertig habt und wählt wenn möglich immer ein Team, was ihr noch nicht hattet. Aber ihr fahrt über 50 Seasons und somit wählt man bei über 40 Seasons eh ein Team, was man schon fertig hat. Hier noch eine Liste der 10 Teams:


  • Oakley
  • Liqui Moly
  • Forge
  • Kicker
  • Razer
  • Monster Energy
  • Intel
  • Cusco
  • K&N
  • Ravenwest

Dann immer wenn ihr in einer der 5 Klassen (Touring, Street, Opben Wheel, Tuner, Endurance) komplett abgeschlossen habt, geht noch mal auf die letzte Season, welche ihr jeweils gewonnen habt und wiederholt diese mit dem Team Ravenwest für die Trophy "Prestige". Und joar, einfach immer Erster werden und dann ist der Offlinepart schon fertig. Quali´s muss man übrigens nie fahren, man gewinnt auch so immer, wenn man einfach in den Kurven mehr Gas gibt als die NPCs und so immer schön an allen vorbeizieht ;)



Und nun zum Onlinepart:
Hier kommen alle Trophies eigentlich automatisch, wenn man das besagte Level 250 erreicht. Dafür sollte man nicht in einer der fünf Klassen Level 250 machen, weil es einfach ewig dauern würde. Sondern man spielt einfach in allen 5 Klassen jeweils Level 50, da das Level 250 aus allen Klassen kumulativ berechnet wird, ist es so der schnellste Weg.

Dafür hier nun die Einstellungen, welche ich empfehle und in ewig vielen Stunden mit Bizzy_Montana_ perfektioniert habe. Vielen Dank an dieser Stelle noch an ihn, denn er war stets dran bedacht, die besten Einstellungen für uns zu finden, da dies in keinem Leitfaden gut und schnell beschrieben ist (bzw. wir bessere Einstellungen am Ende hatten als in den Trophyforen ;)) ).

Ihr könnt online geschlossene Lobbys erstellen, was das Boosten auf jeden Fall zu einem flüssigeren Erlebnis macht. Am besten erspielt ihr die insgesamt 5 Millionen benötigten XP zu zweit. 

Multiplayer -> Individueller Cup -> Spiel erstellen:

1.) Fahrzeugdisziplin = welche ihr leveln wollt
2.) Wagenklasse = die nehmen, in welche euer Wagen eingeordnet ist
3.) Renntyp = Zeitfahren
4.) Anzahl Events = 5 Events
5.) KI-Fahrer= Leicht/Sehr Leicht, je nach Klasse (ihr müsst die Gegnerzeiten immer schlagen können!)
6.) Event-Details= 5x Autosport Raceway (Oval Circuit, 1 Runde)
7.) Online-Optionen:
  • Sessionverf. = geschlossen
  • Zeit bis zum Rennen & Timer für Renn-Ende= je 15 Sekunden
  • Upgrades = ein
  • Tuning= ein
  • Fahrhilfen= aus
  • Kollisionen= ein
  • Kollisionsraten= aktiviert
  • Manuelles Getriebe & Cockpit-Kamera erzwingen = ein

8.) Erweiterte Optionen:
  • Startaufstellung = EP-Level
  • Schaden = vollständig
  • Rückblenden =  0


Dann erstellt ihr die Lobby und ladet euren Freund ein.
Nun einfach so noch eben 80 Stunden vertreiben und schon seid ihr fertig :D

Nun geht es zielstrebig weiter zu Platin Nummer 700, denn die nächsten Games sind in Hülle und Fülle bestellt. So werde ich beispielsweise Far Cry 4, Assassins Creed Unity, Assassins Creed Rogue, DriveClub, Sleeping Dogs und viele andere Titel bald spielen., da ich sie entweder bereits besitze oder sie alle im November noch zu mir kommen werden. Dazu auch meine neuste Novellenbestellung, welche 8 Titel umfasst. Es gibt also jede Menge zu tun und es warten wieder unzählige Blogeinträge auf euch - von kurzen Novellen bis hin zu mega umfangreichen Games. Ich freue mich drauf, euch euch mit Tipps, Links und Feedback zu versorgen! :)


(diese 8 Novellen sind gemeint)


Abschließend noch ein Dankeschön an die Grafiker, welche mir unabhängig voneinander noch einen Bildwunsch von mir umgesetzt haben für diesen Blogeintrag. Bild 1 findet ihr ganz oben im Blogeintrag und das andere Bild ganz unten ;)





Greetz Angel

Gesamt – Platins: 600
Single – Platins: 418
Double – Platins: 63
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 4
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1







Samstag, 25. Oktober 2014

Platinum #599 - Kosyoku Meikyu Rinbukyoku: La Roue de fortune (VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 9 - 270
Bronze 25 - 375
Gesamt 39 - 1185

Meine Platindauer:
~9h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin-Schwierigkeit:
04/10

Fun-Faktor:
01/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
古色迷宮輪舞曲

Schwierigste Trophy:
運命の支配者 (Gold)
運命表の完成度を100%にした
Oha - ich kann erstmal guten Gewissens behaupten, dass dies die schwerste Novelle ist die ich bisher gezockt habe - Steins Gate oder Hakuoki SSL sind da garnichts dagegen.... Woran das liegt? Zunächst einmal an dem eher mittelmäßigen Guide, um das mal nett auszudrücken -  klick*
Das Englisch in dem Guide ist echt schlecht, meiner Meinung nach ist die Spielweise nicht idiotensicher beschrieben, teilweise fehlen Bilder und Kapitelüberschriften und und und... Aber dennoch muss ich zugeben, dass es sicherlich besser ist als garkein Guide und dass der Guideschreiber bestimmt für einige Fehler auch nicht unbedingt etwas kann.


Ich versuch mal mit eigenen Worten zu erklären wie diese Novelle funktioniert. Zunächst einmal kann man nicht manuell speichern, das Game legt immer nur Autosaves an zu denen man dann zurückspringt, wenn man "stirbt". Wenn das Game mit skippen aufhört, muss man mit der L-Taste das Antwort-Menü öffnen, um eine Antwort auszuwählen. Diese sehen so aus, dass es immer eine Kombination aus Icon und etwa 1 bis 5 japanischen Zeichen ist. Um sich das Suchen nach der richtigen Antwort zu erleichtern (am Ende gibt es über 250 mögliche Antwortmöglichkeiten...), drückt in diesem Menü zunächst solange Dreieck, bis die Antworten nach Icons sortiert sind. So müsst ihr nur noch das richtige Icon finden und dort dann den passenden Text dazu. Ist die Antwort gewählt, drückt solange Start bis das Game wieder allein anfängt zu skippen. Soweit so gut, man kann auch mit der Dreieck-Taste eine Art Kapitelübersicht aufrufen, in der man sieht in welchem Kapitel und Teilkapitel man sich befindet. Das sind die grünen Zeichen im Guide... Sobald etwas nicht so funktioniert wie im Guide, geht mit dieser Kapitelauswahl 2 bis 3 Unterkapitel zurück und spielt alles nochmal genauso. Ich hab nämlich das Gefühl, dass der Guide nicht immer so funktioniert, wenn man ihn von Anfang bis Ende durchspielt, d. h. dieselben Antworten führen in anderen Situationen zu anderen Ausgängen.

Ich hoffe das reicht einigermaßen an Erklärung, ich bin an der Novelle fast verzweifelt, aber immerhin hatte ich in der vorletzten Zeile des Guides dann Platin - puh^^ Also für die Novellenfreaks unter euch: leiht euch das Game, wenn ihr bereit seid für die Herausforderung ;-)


Greetz Angel



Gesamt – Platins: 599
Single – Platins: 417
Double – Platins: 63
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 4
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Platinum #598 - LEGO: Der Hobbit (VITA)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 4 - 120
Bronze 42 - 630
Gesamt 50 - 1200

Meine Platindauer:
~16h

benötigte Spieldurchläufe:
2+

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
04/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Die Straße gleitet fort und fort

Schwierigste Trophy:
Fluss aus Gold (Gold)
Beende alle Level-Herausforderungen
Und wieder mal ein Lego-Teil von inzwischen gefühlten 100 geschafft^^ Und - welch Überraschung - er ist im wesentlichen augebaut wie jeder andere Lego-Teil für die Vita. Es gibt Story-Levels mit je 10 Herausforderungen, welche alle abgeschlossen werden müssen. Natürlich müssen die Levels dafür jeweils mindestens 2x durchgespielt werden, sonst wärs ja zu einfach ;-)
Im Vergleich zu den beiden Vita-Lego-Vorgängern gibt es auch wieder etwas, was man als Pseudo Freie Welt bezeichnen könnte, d. h. mit dem Abschließen der einzelnen Levels ist es nicht getan. Man muss z. B. Schatzgegenstände bei Leuten abgeben, Mini-Level abschließen und geheime Wege finden und öffnen. Das sollte man ganz zum Schluss machen, wenn man in den Story-Leveln alles gefunden hat. Dann sollte das ganze nicht länger als 2 bis 3 Stunden in Anspruch nehmen. Ansonsten gibts auch noch ein paar Clean-Up-Trophies, z. B. mit einem bestimmten Char ein bestimmtes Level abschließen oder in den Mini-Levels Gegner auf eine bestimmte Art töten.
Insgesamt also wieder eine sehr einfache und einigermaßen kurze Platin (im Vergleich zu den entsprechenden PS3- und PS4-Versionen), die für eingefleischte Lego-Fans unbedingt ein Muss ist ;-) Also leiht euch das Game bei mir!

Greetz Angel


Gesamt – Platins: 598
Single – Platins: 416
Double – Platins: 63
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 4
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Sonntag, 19. Oktober 2014

Platinum #597 - The Amazing Spider-Man 2 (PS4)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 7 - 210
Bronze 36 - 540
Gesamt 47 - 1200

Meine Platindauer:
~23h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
2.5/10

Fun-Faktor:
06/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Macht alles, was eine Spinne so kann!

Schwierigste Trophy:
Superheld (Gold)
Du hast das Spiel mit der Schwierigkeit 'Superheld' abgeschlossen
Und dann kam nach Amazing Spider-Man 1 für die PS3 gleich Amazing Spider-Man 2 für die PS4 hinterher. Und was soll ich sagen - es ist genau der gleiche Mist wie Teil 1 nur teilweise etwas besser, teilweise etwas schlechter, teilweise etwas kürzer und teilweise etwas länger^^ Um das mal genauer auszuführen: das Kampf- und "Schwing"-System ist dem Vorgänger sehr sehr ähnlich. Ein paar nette Fähigkeiten wurden hinzugefügt, das Forbewegen funktioniert aber meiner Meinung nach nicht ganz so gut wie vorher. Die Story muss wieder auf Superheld durchgespielt werden, was etwas einfacher ist als bei Teil 1 und die Story ist wesentlich kürzer. Es gibt nur eine handvoll Collectibles zu sammeln --> hier der Guide, den ich empfehle: *klick*
Free-Roam ist wieder sehr sehr ähnlich dem Vorgänger, d. h. es gibt Nebenaktivitäten wie z. B. Zivilisten retten oder Kavaliersdelikte verhindern. Diesmal hat man aber nur begrenzte Zeit, diese Aufträge zu erfüllen. Wenn man scheitert, sinkt der Ruf und man wird irgendwann als böse eingestuft und verfolgt - leicht nervig... Auch Comicbuchseiten gibt es natürlich wieder, diesmal allerdings "nur" 300, von denen 285 gesammelt werden müssen. Mit bestimmten Charakter-Upgrades ist es aber möglich, diese auf der Minimap anzeigen zu lassen und mit dem sog. Spinnensinn leicht zu sehen. Neu ist ein kleiner Arenamodus, den man für eine Trophy komplett abschließen muss. Er besteht aus 12 Herausforderungen zu je 4 Gegnerwellen, welche im Schwierigkeitsgrad steigen. Das ganze ist aber auch nicht allzu schwer und in ca. 1h geschafft.
Das allernervervigste am Game, was die Platinzeit um locker 6 Stunden erhöht: das vollständige Upgraden aller Kostüme. Davon gibt es 13 Stück. Spielt man die Story durch, schafft man etwa 2 Anzüge. Mit Nebenaktivitäten nochmal 2 bis 3 und die restlichen 8 bis 9 müssen gefarmt werden, was je Anzug etwa 40 bis 45 Minuten dauert - sehr öde... Hier ein Link zur Farmmethode: *klick*
Also um nicht noch mehr farmen zu müssen immer schön Anzüge wechseln gehen, sobald ein Anzug voll aufgelevelt ist ;-) Diese Trophy ist auch der Grund, warum ich die Platin nicht nochmal in der PS3-Version hole, denn davon abgesehen ist die Platin echt kurz, recht einfach und macht auch einigermaßen Spaß. Aber einmal muss man sie schon in der Sammlung haben - also leiht euch das Game bei mir ;-)

Greetz Angel



Gesamt – Platins: 597
Single – Platins: 415
Double – Platins: 63
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 4
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Freitag, 17. Oktober 2014

DLC´s Spezial #7 - Sacred 3 / The Last of Us / Ride to Hell


Etwas früher als geplant das DLC Spezial 7.

Hier neben den DLCs von The Last of Us und Ride to Hell auch noch sehr wissenswerte Tipps zu den DLCs von Sacred 3. Dazu kommt auch automatisch die Erklärung mit, warum ich bei PSN Profiles als Cheater gelistet bin. Viel Spaß beim Lesen!

Sacred tips how to get the DLC trophies in the Underworld DLC included in English as well!






Aktuell bin ich zwar etwas früh dran mit dem DLC Spezial zu Sacred 3, da gerade erst noch 1 DLC erscheint und ich aktuell auch erst 2 der 4 DLCs auf 100% habe, aber PSN Profiles hat mich durch eine sehr unaufmerksame Arbeitsweise nun mehr oder weniger dazu gebracht, diesen Blogeintrag jetzt schon zu veröffentlichen:
Denn dort bin ich seit kurzem auf dem Dirty Leaderboard und sehr viele Gamer fragten mich bereits, warum dies so ist und ob ich jetzt cheate oder hacke. Die Antwort darauf ist ganz klar: Nein!
Warum sollte ich auch 600 Platins erspielen und dann plötzlich mit Hacken beginnen? Wäre ja mehr als sinnlos ;)

Der Grund warum ich gesperrt wurde, ist leicht zu durchschauen:
Ich habe im Unterwelt DLC 100% und dies ist laut der Mehrheit der Gamer unmöglich, aber es ist sogar sehr leicht möglich auf 100% zu ERSPIELEN ;)

Hier der Grund inkl. Lösungsweg:
Fast alle Gamer besitzen von Sacred 3 die First Edition und dabei ist ein Code, durch welchen man die ersten beiden DLCs (Malakhim und Unterwelt) kostenlos aus dem Store laden kann. Wenn man 2 DLCs laden kann, macht man das eigentlich auch - aber das ist der Fehler! Denn patcht man das Game und lädt beide DLCs herunter, dann freezt das Game wenn man den Unterwelt DLC starten will. Und ich dachte mir eben einfach, da schon ein paar Gamer vor mir in den DLC die Trophies bekommen hatten, wie man noch an das DLC herangehen könnte. Ganz einfach: man patcht Sacred nicht und man lädt nicht beide DLCs herunter. Einfach nur Unterwelt herunterladen und das Game starten. Schon kann man mit seinem bestehenden Savegame das Unterwelt DLC zocken und auch dieses DLC ohne Probleme auf 100% erspielen.

Tja, da die Verwaltung von PSN Profiles dies wohl nicht weiß, sagen sie aktuell, dass alle Gamer, welche das DLC erspielt haben, Cheater sind. Ich hoffe, dass mir dort bald mal ein Moderator antwortet und ich in dem LB wieder in die Clean-Liste übernommen werde. Wers nicht glaubt, kanns ja auch einfach in Sacred selbst testen. Die Gamer, mit denen ich es gezockt habe, haben sich auch alle über meinen Tipp gefreut und haben es auch alle komplett cheatfrei erspielt ;)

In English: How to get the Underworld DLC trophies:
According to PSN profiles I'm on their dirty leaderboard due to the 2 Underworld DLC trophies I've earned in Sacred 3, which have only been obtained by a few gamers in the world, which is why they assumed I've hacked these trophies. Here is how I got these trophies in a clean and normal way:

Most gamers own the Sacred 3 First Edition which include a code for downloading the first two DLCs in Sacred 3 for free, When you install the patch and download both DLCs the game will freeze as soon as you wanna start the Underground DLC. So here is actually a real simple solution; don't install /uninstall the patch of the game and only download the Underground DLC, not the Malakhim DLC. This way you can use your existing save file to start this DLC without the PS3 crashing and just obtain the 2 simple trophies in a non-cheated way ;-)

EDIT:







DLC Pack #1: Ride to Hell: Retribution Cook's Recipe for Disaster
Schwierigkeit: 01/10
Fun-Faktor: 05/10
Dauer: 1,5 Stunden
Eine sehr nette Ergänzung zum Hauptspiel, welche schnell erledigt ist und sehr günstig im Store zu erwerben ist. Das DLC bringt noch einen weiteren Boss in das Spiel. Alle Trophies können auf Leicht erspielt werden. Die 50 Granaten- und Sniper-Kills kann man auch im Hauptspiel erledigen, dafür empfehle ich diese Stelle:
(dort sind einige Gegner und auch direkt ein Waffenhändler)





DLC Pack #1: Left Behind  
Schwierigkeit: 04/10
Fun-Faktor: 09/10
Dauer: 4 Stunden
Endlich kam mal ein lang ersehntes Story-DLC mit Trophies für eines der besten Games des Jahres 2013 raus. Fans des Hauptgames werden hier auch nicht enttäuscht, obwohl der Preis mit 15€ doch recht heftig ist. Aber die Story ist wieder geil wie immer! Um alle Trophies zu bekommen, muss man das DLC auf Überlebender (dem höchsten der 4 Schwieirgkeitsgrade) durchspielen, was direkt von Anfang an vefügbar ist und nicht schwerer ist als in der Hauptstory auch. Dabei muss man alle Optionalen Gespräche und Collectibles finden. Zusätzlich gibt es noch 4 verpassbare Trophies, die aber mit Chapter Select leicht nachgeholt werden können.

Viel mehr mag ich jetzt auch nicht verraten, nur wenn euch die Hauptstory schon gefallen hat, dann holt euch dieses DLC auf jeden Fall ;-)


DLC Pack #2 & #3: Zurückgewonnene Gebiete & Verlassene Gebiete 
Schwierigkeit: 03/10
Fun-Faktor: 07/10
Dauer: 8 Stunden
Diese beiden DLCs liefern jeweils 4 neue Maps sowie einen neuen Spielmodus: Verhör. Um 100% zu erreichen, muss man jeweils die 3 Modi einmal auf einer beliebigen Map gespielt haben sowie auf jeder der ingesamt 8 Maps 3 K.O.s oder Exekutionen geschafft haben, ohne dabei selbst zu sterben. Ersteres von beiden ist natürlich sehr einfach, da man bei der Suche nach Spielen nach Modus und DLC-Pack filtern kann. An den 8 Silertrophies habe ich mich zunächst allein versucht. Nachdem ich nach ca. 6h aber gerade einmal 2 Maps geschafft hatte, entschloss ich mich doch dafür, eine Gruppe zum Boosten zu suchen, da man sich auf den Maps eben auch schlecht verstecken kann und sich auch erst überhaupt versuchen kann zu verstecken, wenn man die 3 Kills geschafft hat. Daher beschreib ich auch mal hier eine recht einfache und schnelle Boostvariante, die 8 Leute erfordert:

1.) Findet euch im Hauptmenü in Clans zu jeweils 4 Leuten zusammen
2.) Startet gleichzeitig eine Spielsuche für den Modus Verhör und das entsprechende DLC-Pack 1 oder 2. Dies ist der Modus, wo am wenigsten los ist und das Boosten auch am schnellsten geht.
3.) Wenn ihr euch gefunden habt, wählt bei der Mapabstimmung eine noch fehlende Map.
4.) Ein Team (oder wenigstens 1 Mitglied des gegnerischen Teams muss sich nun bereit erklären, zu verlieren
5.) Das Gewinner-Team schlägt jeweils 3 Leute aus dem anderen Team KO, diese können bei Bedarf auch wiederbelebt werden, sodass sie selbst keinen Tod in ihrer Statistik haben. Um den Modus aber schnell zu Ende zu bringen, müssen 5 Exekutionen durchgeführt werden. Ist dies erledigt, kann die gegnerische Kiste gesucht und geöffnet werden, was das Match zum Abschluss bringt.
6.) Fahrt nun mit Punkt 3 fort, wenn dieselbe Map nochmal kommt, gewinnt dieses Mal das andere Team bzw. der eine, der sich bereit erklärt hat zu sterben, bekommt die Trophy auch noch ;-)
7.) Wenn ihr mit dem DLC-Pack fertig seid, fangt mit Punkt 2 an für das nächste DLC.

Auf diese Weise ist es theoretisch in 2 bis 3 Stunden möglich, für jeden die 8 Silbertrophies zu holen. Allerdings kann es natürlich manchmal sein, dass die passende Map einfach nicht kommen will bzw. manchmal sogar Maps aus dem Hauptspiel dazwischen kommen... Da dann einfach das Match spielen, nicht die Lobby verlassen und sich neu suchen, das dauert länger.
Nach ein paar Anlaufschwierigkeiten habe ich so meine verbleibenden Trophies auch nach einem ca. 6-stündigen Boost allle im Sack gehabt. Danke für die Hilfe an:

ItachiSaix
trash-1992
IOO_Prozent
xStyL0rx
ArminiusThor
Rox-Pearl
Xavecs


Noch ein Hinweis: in der PS4-Version wurden die OnlineTrophies entschärft, d .h. man muss nun auf jeder Map in einem einzelnen Match mindestens 5 K.O.s bzw. Kills schaffen, was definitiv ohne Boosten für jeden möglich sein sollte ;-)

DLC Pack #4: Erbarmungslos-Modus 
Schwierigkeit: 06/10
Fun-Faktor: 06/10
Dauer: 10 Stunden
Ein neuer Schwierigkeitsgrad - als ob Überlebender nicht schon schlimm genug gewesen wäre... Nein, die Entwickler mussten das Game noch ein bisschen gemeiner machen. Das schlimmste im Vergleich zu Überlebender war meiner Meinung nach das Weglassen von Checkpoints, beim Rest hab ich keinen großen Unterschied gemerkt. Ich empfehle euch auch die Methode, das Spiel "rückwärts" zu spielen. Habt ihr bereits ein abgeschlossenes Neues Spiel+ Save (was man ja von der Platin haben sollte), macht folgendes: Geht in die Kapitelauswahl und startet das vorletzte Kapitel (Firefly Labor). Spielt nun auf Erbarmungslos, bis ihr im Epilog angekommen seid (nicht den Epilog zu Ende spielen!). Speichert und geht zurück ins Hauptmenü. Nun wählt das Kapitel vor Firefly Labor auf Erbarmungslos an und spielt bis zum Firefly Labor. Speichert wieder usw. Macht das bis ihr den Prolog abgeschlossen habt. Dann spielt den Epilog auf Erbarmungslos und ihr erhaltet beide Trophies für Erbarmungslos und Erbarmungslos+ nach den Credits. Welchen Vorteil hat das? Ganz einfach: ihr könnt innerhalb eines Kapitels all eure Vorräte rausballern, da ihr das jeweils nächste Kapitel ja bereits auf Erbarmunglos abgeschlossen habt. Ihr könnt sogar diese Rückwärts-Methode auf die einzelnen Teilkapitel anwenden, um es noch einfacher zu machen, was ich gerade bei den langen Kapiten echt empfehle. In der Kapitelauswahl kann man auch immer nachschauen, was man schon auf Erbarmunglos geschafft hat. Bei mir hat es leider bei einem Teilkapitel ein bissl rumgebuggt, weshalb ich dieses ingesamt 3-mal spielen musste, bis es endlich gezählt hat. Aber ansonsten ist die Methode echt top, da ich durch den Run auf Überlebender durchaus schon ein bisschen dafür gewappnet war. Am meisten Probleme hat mir das Kapitel bereitet, in dem man großteils mit Ellie spielt, da im ersten Abschnitt echt die Munition richtig knapp gewesen ist und selbst wenn jeder Schuss saß es teilweise nicht gereicht hat. Da hab ich wohl Stunden dran verbracht... Aber ansonsten: wenn ihr auf Überlebender "vorwärts" gespielt habt, schafft ihr auch Erbarmungslos rückwärts ;-)








Montag, 13. Oktober 2014

Platinum #596 - The Amazing Spider-Man (PS3)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 11 - 330
Bronze 33 - 495
Gesamt 47 - 1185

Meine Platindauer:
~22h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin-Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
06/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Kann alles, was eine Spinne so kann!

Schwierigste Trophy:
Spider-Man (Gold)
Schließe das Spiel auf dem Schwierigkeitsgrad "Superheld" ab
Da ich eigentlich ein großer Freund der Spider-Man Games bin, dachte ich mir, dass dieser Teil natürlich auch noch in die Platin-Sammlung gehört. Als ich dann las, dass es bei dem Game häufiger zu Trophybugs kommt, ist mir die Lust schon leicht vergangen, allerdings muss ich sagen, dass ich persönlich glücklicherweise nicht einen einzigen Trophybug und auch nicht mal einen Freeze hatte - so viel dazu...
Das Game an sich muss in der Story auf dem schwersten von 3 Schwierigkeitsgräden durchgespielt werden, der auch direkt von Anfang an verfügbar ist. Besonders fordernd ist das aber nicht, mit der richtigen Taktik und häufiger mal Stealthen klappt das sehr gut. Manche Bosse sind nur etwas kritisch, dafür gibt es aber jeweils gute Strategien in folgendem Trophyguide: *Trophyguide*
Zusätzlich gibt es in der Story noch einige Collectibles einzusammeln, hier der Videoguide: *Collectibles*
Und was meiner Meinung nach im obigen Guide mehr hätte betont werden sollen, ist das Fotografieren jedes Gegnertyps zum Freischalten aller Konzeptgrafiken. Dazu zählen auch Bosse. Ich würde empfehlen, dafür einfach folgenden Guide nebenher laufen zu lassen: *Gegner-Fotos*
Ich habe nämlich leider ein paar davon vergessen und musste deshalb einige Story-Level nur deshalb nochmal spielen, und das muss ja nicht sein oder? ;-)
Prinzipiell würde ich empfehlen, erstmal in Ruhe die Story auf Schwer durchzuspielen, was etwa 10 bis 12 Stunden dauern sollte. Danach gibt es noch Nebenmissionen und Collectibles in einer freien Welt, wofür man dann den SG runtersetzen kann, sobald man die Trophy für das Durchspielen der Story auf Schwer bekommen hat. Zwischendrin würde ich das nicht machen wegen eventuellen Trophybugs... Nur eine Sorte von Nebenmissionen empfehle ich vorher schon zu machen: die Oscorp-Geheimlabore. Für deren Abschließen schalten sich nämlich jeweils Technik-Upgrades frei, die die Story nochmal etwas vereinfachen könnten.
In der freien Welt verbringt man dann eben nochmal ein paar Stunden für Nebenmissionen und satte 700 Comicbuchseiten, welche gefunden werden sollen. Bei den Nebenmissionen kann man eigentlich nicht viel falsch machen, besonders wenn man auf Leicht spielt. Ein paar der Nebenmissionen enthalten nochmal Collectibles und Gegner-Fotos, welche aber in den obigen Videoguides mit aufgeführt sind. Zu den 700 Comicbuchseiten: die bringen große Freude... Zunächst einmal empfehle ich dafür, die Stadt in der Nacht zu erkunden (die Tageszeit kann man nach der Story frei wählen). Dadurch sieht man sie sehr gut. Hat man 500 Seiten gefunden, erscheinen die restlichen als gelbe Punkte auf der Minimap, sobald man sich in der Nähe befindet. Sollte euch am Ende noch eine fliegende Seite fehlen: erklimmt das Oscorp-Gebäude (das höchste Gebäude auf der ganzen Karte) bis ganz nach oben. Dann sollte diese auch auf der Minimap erscheinen. Befindet man sich nämlich zu weit unten, erscheint sie eben nicht auf der Minimap weil man wohl noch zu weit weg ist - diese Seite verpassen wohl die meisten ;-)
Joar ansonsten fande ich das Spiel ganz nett, aber nicht knallermäßig. Das Kampfsystem fand ich cool und auch dass sich die Mühe gemacht wurde, eine freie Welt einzubringen und darin 700 Seiten zu verstecken^^ Das war damit der erste Spider-Man Teil mit einer freien Welt. Die Platin ist an sich auch nicht schwer, theoretisch gibt es noch zwei Vita-Doppelplatin-Versionen, bei denen 5 der 47 Trophies weggelassen wurden. Da aber die 700 Seiten nach wie vor gesammelt werden müssen, werde ich mir die Platins wohl ersparen - sonst hätte ich sie bestimmt gemacht ;-)
Nun geht es erstmal in die Welt von Amazing Spider-Man 2 auf der PS4, mal schauen wie das so ist ;-)


Greetz Angel


Gesamt – Platins: 596
Single – Platins: 414
Double – Platins: 63
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 4
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Freitag, 10. Oktober 2014

Platinum #595 - Kiss Bell (VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt

Platin 1 - 180
Gold 6 - 540
Silber 14 - 420
Bronze 0 - 0
Gesamt 21 - 1140

Meine Platindauer:
~3h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin-Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
03/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
コンプリート

Schwierigste Trophy:
渋谷みつば終了  (Gold)
『渋谷みつば』ルートが終了しました。
Und die nächste extrem einfache Novelle, die sehr schnell geschafft ist und wenig Aufwand erfordert. Hier der schöne Guide: klick*
Wie gesagt, die Novelle ist sehr leicht und vor allem für Novellenamateure gut als Einstieg geeignet. Dem Guide ist auch nichts hinzuzufügen.
Also leiht euch das Game bei mir!

Greetz Angel


Gesamt – Platins: 595
Single – Platins: 413
Double – Platins: 63
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 4
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Platinum #594 - Chaos Head Love Chu Chu! (VITA)

Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 1 - 90
Silber 15 - 450
Bronze 34 - 510
Gesamt 51 - 1230

Meine Platindauer:
~2h

benötigte Spieldurchläufe:
8+

Platin Schwierigkeit:
01/10

Fun-Faktor:
01/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
完璧主義者

Schwierigste Trophy:
Tips☆100%  (Gold)
すべてのTIPSを見た
Und der nächste Klassiker für die Vita, der mit dem anderen Chaos Head Teil sogar auf einer Karte ist! Hier der Link zum Guide: klick*
Also man kann wirklich nicht viel falsch machen, nur zählen können muss man für die Platin ;-)
Wie schon bei Noah ist für die Vita-Version R2 nun durch Drücken des rechten Sticks nach rechts und L2 durch Drücken des rechten Sticks nach links ersetzt worden. Ansonsten eine sehr einfache und mit nicht mal 2 Stunden auch sehr schnell Platin.
Holt euch die beiden Platins also unbedingt!

Greetz Angel



Gesamt – Platins: 594
Single – Platins: 412
Double – Platins: 63
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 4
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1