Donnerstag, 3. September 2015

Platinum #702 - 5-nin no Koi Prince (VITA)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 7
Silber 9 
Bronze 6 
Gesamt 23 - 1170

Meine Platindauer:
~3h

Mein Klickaufwand:
08/10

Gesamtrating:
2.4/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*



Platinicon:
ハッピー・ウェディング

Mal wieder eine ganz klassische Novelle - Link zum Guide: klick*
Die Novelle ist ganz simples Entscheidungen treffen und Saves anlegen und laden für verschiedene Endings. Falsch machen kann man nichts. Mit einem Zeitaufwand ist die Platin auch sehr schnell fertig, leider muss man aber viel klicken, sodass ein Gesamtrating von 2,4 erreicht wird.
Aber wie das immer so ist: bei kurzen Novellen ist auch ein hoher Klickaufwand vertretbar, oder?

Greetz Angel



Gesamt – Platins: 702
Single – Platins: 482
Double – Platins: 74
Triple – Platins: 11
Quad – Platins: 6
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Mittwoch, 2. September 2015

Platinum #701 - Mittelerde: Mordors Schatten GOTY (PS4)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 1 - 90
Silber 14 - 420
Bronze 36 - 540
Gesamt 52 - 1230

Meine Platindauer:
~30h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
2.5/10

Fun-Faktor:
08/10

Playstation Plus benötigt:
Nein

PS4-Kamera benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- kreatives Kampfsystem
- offene Welt
- beide DLCs auf Disc

Mich hat besonders gestört:
- Story zu kurz geraten


Platinicon:
Mordors Meister

Schwierigste Trophy:
Der letzte Schatten (Silber)
Schließe alle Aufträge zu den Legenden Acharns ab.

Nachdem das Game schon mal auf PS4 viel Spaß machte - machte es ein zweites Mal auch wieder schick Spaß ;-)
Denn die erschienene GOTY hat auch eine weitere Trophylist mit im Gepäck gehabt und somit hab ich diese Platin auch direkt noch mitgenommen :-)

Hier mein vorheriger Blogeintrag mit allen Tipps zu den Game:
Klick*

Greetz Angel



Gesamt – Platins: 701
Single – Platins: 481
Double – Platins: 74
Triple – Platins: 11
Quad – Platins: 6
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Samstag, 29. August 2015

Gameregal 2015

Viele Gamer haben mich angeschrieben und gefragt, wie mein Gameregal denn nun nach dem Umzug aussieht.
Leider war es sehr schwer zu fotografieren, denn es klappt kein Bild, wo wirklich alles drauf ist und wo man alles super sieht. Das Regal ist einfach zu groß :D

Aber hier für euch nun endlich mal Bildmaterial:
(Bild 1 ist 4mb groß & anklickbar zum Vergrößern)


Meine Gamer-Lounge, wo alle Trophies erspielt werden, gibt es zwar nur exklusiv für Besucher live hier in der Wohnung zu sehen, aber hier mal noch 3 kleine Auszüge, was es hier noch so zu sehen gibt:

Das erste folgende Foto ist ein Stoffposter von der Novelle Steins Gate exklusiv aus Japan
auf dem zweiten Foto ist meine Deckendeko zu sehen: ein GTA Cube
und auf dem letzten Foto ist meine Game-to-do-List zu sehen, welche aber nach und nach nun mit Figuren ausgetauscht werden wird ;-)



Ich freue mich sehr über euer Feedback - also bitte hinterlasst einen Kommentar ;-)
Greetz Angel




Meine Gamesammlung in Bildern seit 2009:
Klick*

Sonntag, 16. August 2015

Platinum #700 - The Crew (PS4)




Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 
Gold 2
Silber 10 
Bronze 38
Gesamt 51 - 1230

Meine Platindauer:
~200h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
07/10

Fun-Faktor:
07/10

Playstation Plus benötigt:
Ja

PS4-Kamera benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- man konnte einiges zusammen erspielen und so nette Zockabende gestalten

Mich hat besonders gestört:
- nervige Bugs und Serverprobleme
- es gab doch zu viel was man allein machen musste, obwohl das Gamemotto "drive never alone" ist


Platinicon:
König der Straße

Schwierigste Trophy:
Die Extrameile (Gold)
Verdiene Platin in allen Story-Missionen.
SCHON ist diese Platin eingesackt^^
Was für ein Hammer Titel - in jeder Hinsicht:
- riesen Spielwelt wo es mega viel zu erleben gibt
- viele Autos, welche man in den unterschiedlichsten Klassen tunen kann
- man kann mit bis zu 4 Freunden rumfahren
- aber natürlich gibt es auch mega viele Bugs, Fehler und Sachen welche Ubisoft verbessern könnte
- dazu kommt noch, dass die Trophies echt sehr Trophyhunter-unfreundlich sind

-> also alles, was man von einem Platinmeilenstein #700 erwartet :D

Da ich zu einigen Trophies etwas sagen möchte, werde ich den Blogeintrag einfach mal nach den erwähnenswerten Trophies aufteilen - das Beste kommt natürlich zum Schluss - viel Spaß beim Lesen ;-)



Da es in dem Game ja eigentlich um eine Crew geht und man vieles bzw. ja eigentlich alles gemeinsam machen sollte, lege ich mal mit ein paar Trophies los, wo gute Kumpels unumgänglich sind:

Einer für alle
Schließe 50 Crew-gegen-Crew-PvP-Events ab (2-4 Spieler).
Das klassische einfache farmen, mit einem Kumpel einfach so oft fahren bis die Trophy kommt. Das war noch ein leichtes und da war ich mit meinem Kumpel Bizzy_Montana_ noch in der Aufwärmphase und es ging locker von der Hand.



Durchhaltevermögen
Schließe in einer Crew (2-4 Spieler) die Fraktionsmission Sehenswürdigkeitentour ab.
Deutlich krasser ist diese Sehenswürdigkeitentour. Denn diese Tour geht 3 bis 4 Stunden und man sollte sie definitiv mit getunten Autos fahren. Denn in einem Forum steht auch, dass ein Crewmitglied wenigstens auf das Podium kommen muss, damit alle Mitspieler die Trophy bekommen. Sehr nett vom Spiel war auch, dass Bizzy_Montana_ nach über 1 Stunde plötzlich nicht mehr weiterfahren konnte durch einen blöden Bug und wir somit neu starten mussten. Aber beim zweiten Anlauf klappte es dann zum Glück. Da wird die Geduld überhaupt nicht auf die Probe gestellt mit diesem komplett bugfreien Game [Ironie Ende]



Synchron-Stunts
Verdiene mit einer Mehrspieler-Stuntkombo 3 000 Bucks.
Das klingt echt einfacher als es ist. Hier zockte ich mit RaXnCase echt einige Versuche dran. Eigentlich muss man ja nur einen Stunt über eine große Rampe machen und maximal eine Entfernung von 100 Metern dabei haben, sprich gemeinsam und gleichzeitig drüber. Aber hier ist Timing gefragt! Aber er hatte schön viel Geduld mit mir und am Ende klappte auch das! Thx!

Bleib dran
Erziele ein kombiniertes Tempo von 870 mph (1 400 km/h) in einer Crew (2-4 Spieler).
Eine lustige Sache. 4 getunte Autos und die Salzwüste bei Las Vegas helfen aber ungemein und so ist die Trophy auch nicht schwer. Nette Crew-Action! :)



Podiumsbesetzer
Kommt als Team (3-4 Spieler) in einem PvP-Crew-gegen-Crew-Event als 1., 2. und 3. ins Ziel.
Diese Trophy ist vor allem blöd, weil die Suchfunktion nach Crew vs. Crew Rennen mehr als nur schlecht funktioniert. Oft sucht man die maximale Dauer von 15 Minuten und findet kein Spiel (Erinnerung an meine Platin #699 - diese gesamte Platin dauerte bloß 6 Minuten und in Crew schaffte man es oft nicht mal, innerhalb von 15 Minuten eine Lobby zu finden >.<) und hat man eine Lobby gefunden, gibt es gleich das nächste Problem: denn das Minimum ist 8 Fahrer um ein Rennen zu starten, aber das Maximum der Fahrer in der Lobby ist auch 8. Somit darf man oft warten, weil es eben nur 6 oder 7 Gamer sind -.- Kommt dann mal ein Rennen zu stande, muss man hoffen, dass man gute Mitspieler hat, denn wenn man selbst Platz 1 ist und der Rest der Crew nicht Platz 2 und 3, bringt es eben auch nichts. Empfehlen würde ich hier mindestens einen Mitspieler, am besten sogar das ganze zu dritt oder viert machen. Dann ein Krone-Event nehmen und ich empfehle noch die Gelände-Klasse. Da bekommt man auch eine sehr schöne Strecke. Durch die Krone kann man dann gut absprechen, wer wann Punkte macht und so können die ersten 3 Plätze wie gewünscht belegt werden. Tatsächlic kam bei mir aber die Trophy in einem ganz normalen Rennen, in welchem ich den 1. Platz belegte.




Schrauberkönig
Tune deinen Wagen auf Stufe 1299.
Soooooooooo, aber egal was man in dem Game macht, man sollte es mit einem Auto machen, was mindestens Stufe 1200 erreicht hat. Sonst ist man schlicht und einfach zu langsam. Da man Stufe 1299 eh für eine Trophy erreichen muss, nehmt euch ein Performence ("PE") oder ein Rennen ("RE") Auto und arbeitet dieses Video ab: Klick*
Hier auch gleich noch, welche Autos ich für welche Klasse verwendet habe und somit auch weiterempfehlen kann:
(anklicken zum Vergrößern)

Hummer H1 Alpha   -   RALLYE

RUF CTR-3   -   PERFORMANCE

2013 Nissan 370Z   -   GELÄNDE

Mercedes Benz SL 63 AMG   -   RENNEN

Nissan Skyline GT-R   -   STRASSE


Hat man nun seine Autos fertig, geht es an einige Trophies, wo man echt viel machen / farmen muss:



Asphaltfresser
Fahre insgesamt 5 000 Meilen (8 047 km) in einem einzigen Fahrzeug.
Dies ist dabei noch die einfachste Trophy, denn hier gibt es einen kleinen Bug. Eigentlich sind ja über 8000km eine riesen Menge, aber als ich es machte (damals in Version 1.06) konnte man einfach eine PvP Lobby auf Privat erstellen, so dass man allein in der Lobby ist und dann direkt in der Lobby, wo man die Einstellungen treffen kann, fixiert man einfach die R2 Taste mit einem Gummi. So beschleunigt das Auto immer weiter bis es sein Maximaltempo erreicht und da bleibt es nun. Die Kilometer zählen für die Trophy und wenn man wieder in die freie Fahrt zurück geht, dann ist der Kilometerstand auf dem Tacho auch drauf und man ist nach ein paar Stunden schön einfach damit fertig. Einfach ab und an mal eine D-Pad Taste drücken, damit man nicht aus der Lobby gekickt wird und schon ist die Trophy fertig! Hier wählte ich übrigens mein PE Auto.



Raues Terrain
Fahre 2 000 Meilen (3 219 km) offroad.
Bei dieser Trophy muss man leider mehr machen als bei Asphaltfresser, denn diese 2000 Meilen muss man tatsächlich fahren und während aller anderen Trophies kommen vielleicht ein paar Hundert Kiolmeter zusammen, sprich: der Großteil muss dann noch gefarmt werden. Hier empfehle ich den Hummer in RA Ausstattung (siehe oben bei meinen Auto-Empfehlungen). Am besten auch auf Stufe 1200+, dann geht es flott. Leider zählen bei Offroad nur fernab von jeglicher Wege. Also auch keine Gelände- oder Dreckwege, sondern wirklich nur abseits von allem was man "Weg" nennen kann. Ein wenig unterhalb von Detroit sind einige sehr große Felder, welche direkt zusammen hängen. Dort kann man prima einige hundert Meter geradeaus fahren und dabei auch um die 240kmh erreichen. Dies kombinierte ich mit einer TV-Serie, welche ich auf dem anderen Fernseher schaute und somit war es erträglich zu farmen.


Merk dir meinen Namen
Verdiene über 100 000 Ansehenspunkte.
Hier kommen wir nun zu einer sehr nervigen Farm-Trophy. Denn diese Punkte muss man innerhalb von 1 Monat erreichen, da der Punktecounter immer zum Monatswechsel zurückgesetzt wird. Also am besten in der ersten Woche eines Monats damit starten, dann schafft man es. Ich würde sagen, dass man dafür um die 30 Stunden einplanen sollte. Man fährt nun einfach PvP Events und bei jedem Abschluss bekommt man zwischen 200 und 350 Punkten. Das Game ist hier leider sehr doof gemacht und verteilt diese Punkte echt komisch. So war ich Platz 2 oder 3 von 8 Gamern und erhielt 220 Punkte, im nächsten Rennen war ich Platz 7 von 8 Gamern und bekam über 300 Punkte. Total sinnfrei muss ich sagen. Somit kann man auch einfach mit einem Gummi R2 fixieren und dem Rennen beiwohnen, ohne etwas zu machen. Man würde zwar nach 1 Minute gekickt werden, aber einfach nach etwa 50 Sekunden mal kurz X antippen und schon wird man nicht gekickt. So muss man deutlich weniger machen, als wenn man jedes Rennen richtig fahren würde, aber leider muss man trotzdem immer in Konsolennähe bleiben. Hier am besten diverse Novellen nebenbei zocken und immer ein Auge auf Crew werfen - dann ist die Trophy ein Klacks ;)
Übrigens bekommt man durch diese rund 30 Stunden Farmen auch extrem viele Bucks (Ingame Geld) zusammen, so hatte ich nach der Trophy glaub etwa 8 Millionen zusammen und damit kann man sich echt alles kaufen,si worauf man Bock hat. Also wer sich die passenden Autos alle zusammenbauen mag, sollte die Trophy relativ früh in Angriff nehmen (direkt nach Beenden der Story beispielsweise), um nie wieder Geldsorgen zu haben.



Bester Tester
Verdiene eine Goldmedaille in 500 Tests.
Nun steigern wir mal den "Nerv-Faktor" der Platin mit dieser Trophy. Diese Trophy ist echt behämmert muss ich sagen^^ Es gibt 573 Tests in The Crew und davon muss man 500 auf Gold schaffen. Die Tests sind zwar oft nicht schwer und man schafft auch öfters mal Platin und nicht nur Gold (was natürlich auch zählt), aber die Menge von 500 ist einfach nur krass. Man zockt 3-4 oder auch 5-6 Stunden und sieht kaum einen Fortschritt. Hier sind definitiv sehr viele Tage zocken drauf gegangen, bis diese Trophy endlich geschafft war. Nur gut, dass man nicht alle Tests auf Gold oder gar auf Platin schaffen muss, denn ein paar der 573 Tests sind echt nervig und schwer. Diese dann einfach erstmal weglassen - 500mal Gold genügt ;) Achtet aber beim Erspielen dieser Trophy darauf, in jeder der 5 Regionen mindestens eine Platinmedaille in jeder Disziplin zu bekommen für die Trophy "Allround-Talent" (Verdiene eine Platinmedaille in allen Testarten in allen 5 Gebieten.). Also immer wenn ihr das Erlangen einer Platinmedaille in einem Test für realistisch haltet, spielt diesen direkt so lange, um wieder eine Disziplin in einem Gebiet aus dem Kopf zu haben.

Und der Preis geht an ...
Verdiene 10 000 Prämienpunkte.
Endspurt beim Blogeintrag! Hier nun die vorletzte Trophy, auf welche ich eingehen mag. Die 10 000 Prämienpunkte sind ähnlich angesetzt, wie die 500 von 570 Tests auf Gold bringen. Denn man kann fast 16 000 Punkte erreichen und kann sich somit die 10 000 Punkte raussuchen, welche am einfachsten gehen. Aber da man echt für alles Punkte bekommt, sollte man die Trophy definitiv als allerletztes machen und jede andere Trophy vorher holen, denn dann hat man bereits um die 8000 bis 9000 Punkte und braucht sich nur noch um die restlichen ~1500 Punkte kümmern. Wenn man die Weltkarte aufruft und L3 drückt, geht ein Menü auf, dort dann auf den Punkt "Prämien" gehen und dort sieht man auch genau, was man gemacht hat und was nicht und vor allem auch, was wie viele Punkte gibt. Da dann einfach leichte Dinge wählen und fertig machen. Empfehlungen sind hier die ganzen Vorteile im HQ zu kaufen und die Prämien zu machen, wo man nur mit dem Flugzeug und der Bahn reisen muss.



Die Extrameile
Verdiene Platin in allen Story-Missionen.
Und schließlich die Trophy, welche der gesamten Platin schon eine Grundschwierigkeit von locker 06/10 gibt: alle 65 Story-Missionen müssen auf Platin gebracht werden. Wenn ihr beim ersten Mal die Story spielt, versucht euch nicht ernsthaft daran abzukrampfen, genießt die Story einfach, spielt alles auf Bronze und versucht es erst mit besseren Autos wieder. Grundlegend kann ich die 5 oben gezeigten Wagen empfehlen. Eine Stufe von ca. 1200 sollte dabei Basisvoraussetzung sein, um sich die Trophy nicht noch schwerer zu machen. Für Perf-, Rennen-, Gelände- und Straße-Klasse empfehle ich für das Aufleveln der Autos die Sprung-Events wie für die Trophy "Schrauberkönig", für die Rallye-Klasse funktioniert das leider nicht, da man mit diesen "Steinen" leider keine Platin in Sprung-Tests schaffen kann. Hier empfehle ich dann die Klettertour-Tests. Ich werde folgend mal eine Liste niederschreiben mit meinen Zeiten und Ergebnissen für die meisten Story-Events sortiert nach Regionen, um euch eine Einschätzung zu geben, wie weit ihr evtl. noch von Platin entfernt seid. Leider habe ich das in den ersten Events noch nicht aufgeschrieben und hinten raus dann teilweise auch ab und an vergessen, daher ist die Liste leider nicht ganz vollständig, aber es ist sicher besser als nichts. Vorher aber noch ein paar grundsätzliche Tipps für das Meistern der Missionen:

- kauft euch die Vorteile, am Anfang jedes Rennens volles Nitro zu haben und auch das Anzeigen der Ideallinie
- in Gelände- und Rallye-Events so oft wie möglich versuchen, Abkürzungen querfeldein zu finden, um beträchtlich Zeit zu sparen, beispielsweise durch das Schneiden von Serpentinen (vor allem bergab, aber teilweise auch bergauf)
- in Verfolgungs-Events zählt für das Ergebnis hauptsächlich die durchschnittliche Näherung an das Ziel, die Zeit ist nebensächlich
- bei Zerstörungs- und Flucht-Events spielt meiner Meinung nach auch jede Menge Glück mit, also nicht verzweifeln, irgendwann baut die KI mal Mist ;-)
- für die Kistenzerstörungs-Events sucht euch wenn nötig ein Video für die ideale Route wenn ihr es absolut nicht schafft
- die Abschluss-Events jeder Region bestehen immer aus mehreren Teilevents. Diese könnt ihr einzeln neustarten! Also fahrt das erste Teilevent, bis ihr zufrieden seid, und wenn ihr das nächste versaut, könnt ihr einfach neu starten gehen und es startet auch nur das derzeitige Teilevent neu, das Ergebnis der vorherigen Events wird nicht überschrieben.
- möglichst nie "Zurück in die Spur" benutzen, das gibt ordentlich Punktabzug
- wenn ihr in einer Crew eine Platinmedaille holt, kann es sein, dass diese Platin aufgrund von Bugs für die Trophy nicht registriert wird, notiert euch also was ihr zusammen auf Platin gefahren habt (mehr dazu unten)

Hier nun die Liste:


Mittlerer Westen:
- Die Einführung: Zeit 01:36, Zeit an der Spitze 95%
- Weg hier: Zeit 00:27, Polizei-Crash 6/6
- Geisterbeschwörung
- Bandenkrieg
- Freunde bis zum Ende
- Taschenspieler-Trick
- Ironclad-Sprint
- Die XFINITY-Tempo-Herausforderung
- Testfahrt
- Fahrtest
- Vorsicht Farbe
- Ein kleiner Stoß:  Zeit 00:16  
- In der Klemme:  Zeit 01:21, Zeit an der Spitze 74% 
- Erbitterter Zweikampf
- Omar
- Der Chauffeur
- Knautschzone

Ostküste:
- Heiße Jagd
- Grün: Zeit 02:04, Zeit an der Spitze 98%
- Das Harry-Problem: Zeit 01:49, Checkpoint 9/9
- Gelände: Zeit 02:35, Zeit an der Spitze 98%
- Alles oder nichts: Zeit 02:44, Zeit an der Spitze 98%
- Der Schatten: Zeit 02:45  
- Auf frischer Tat: Zeit 00:29
- Schmutziges Geld: Zeit 00:32
- Kaninchenbau: Zeit 02:02, Checkpoint 15/15
- In der Tasche: Zeit 02:14, Lieferung 94%, nach Ideallinie fahren
- Tsu: Zeit 01:54, Zeit an der Spitze 98%
- Familienangelegenheiten: Zeit 05:41, Näherung 35m

Südstaaten:
- Auf den Körper
- Tiefschlag
- Runde zwei: Zeit 02:45
- 5-10s:  Zeit 03:23, Zeit an der Spitze 98% 
- Konter: Zeit 00:30  
- Das Einwiegen: Zeit 03:31, Zeit an der Spitze 98%
- Technisches K.O.: Zeit 03:39
- Chin-Musik: Zeit 00:38 
- Getestet:  Zeit 01:50,  Zeit an der Spitze 97% 
- Zwickmühle:  Zeit 01:27, Näherung 49m, bei der ersten Rampe auf die Spur des zu Verfolgenden springen (erfordert ein wenig Übung), da ist man direkt nahe an ihm dran und er fährt auch schneller
- Das Hauptevent:  Zeit 02:49,  Zeit an der Spitze 98%
- Beängstigende Symmetrie:  Zeit 03:26

Mountain States:
- Detektiv: Zeit 00:25  

- Deadline:  Zeit 03:06
- Sturzflug: Zeit 02:39, Zeit an der Spitze 91%  
- Schwarzfahrer:  Zeit 00:45
- Neuwertig: Zeit 03:20
- Teste die Theorie: Zeit 02:41
- Dorfklatsch:  Zeit 02:37,  Zeit an der Spitze 98%
- Revolverheld
- Weites Land
- Flucht-Geschwindigkeit: Zeit 05:23, Lieferung 93%. Für dieses und das nächste Event empfehle ich einen Hummer H1 zu kaufen, diesen auf Perf umzubauen und die gesammelten Level-50-Teile zu kaufen und auszurüsten. Der Hummer fährt sich im Schnee meiner Meinung nach viel viel besser als der Ruf
- Ergeben: Zeit 05:11, Zeit an der Spitze 89%. auch hier wieder den Hummer benutzen
- Hänge Coburn ab: Zeit 06:52, Näherung 35m

Westküste:
- Ungleichgewicht: Zeit 01:22, Zeit an der Spitze 79%
- Wumme: Zeit 03:50
- Verhandlungssache
- Angeschlagen: Zeit 03:09
- Auf der Zielgeraden: Zeit 06:20, Zeit an der Spitze 99%
- Niederschlagend
- Kreislaufkollaps: Zeit 03:15, Zeit an der Spitze 97%
- Fehdehandschuh
- Shiv
- Klasse Kampf
- Täuschen und Tricksen: Zeit 01:28
- V8: Zeit 08:01


Und nun kann ich endlich noch meine persönliche Meinung über diese Trophy äußern --> Ubisoft: ihr habt es mal wieder verkackt, denn mit Abschluss der letzten Storymission auf Platin kam die Trophy nicht, was einen ja schon leicht aggressiv werden lässt... Schaut man in die Statistiken, steht dort aber, dass man jedes Event auf Platin hat, auch auf der Map ist jedes Event als platiniert gekennzeichnet. Lediglich in den Prämien findet man nochmal eine Prämie für das Abschließen aller Missionen auf Platin. Dort war bei mir der Fortschritt 98% - eine Story-Mission hat also wohl nicht registriert. Warum? Da kann ich im Nachhinein nur mutmaßen. Auf der Suche nach der scheinbar fehlenden Platinmedaille bin ich eben jedes Event nochmal auf Platin gefahren. Erst in der letzten Region nach über 50 zum zweiten Mal abgeschlossenen Missionen fiel mir eine Mission auf, die ich mit einem Kumpel in einer Crew auf Platin schaffte. Nachdem ich diese dann allein auf Platin schaffte, ploppte die Trophy dann auch auf. So wird aus dem so tollen Motto des Spiels "Drive never alone" für Trophyhunter das Motto "Drive always alone"... Echt schade, da das Spielprinzip meiner Meinung nach großes Potenzial hatte, nur ist Ubisoft leider wieder an der Umsetzung gescheitert, wie man auch an der Suche nach einer Crew vs Crew Lobby leicht sehen konnte. Daher kann ich euch wie oben schon erwähnt nur den Tipp geben, die Missionen zu notieren, welche ihr mit einem Freund zusammen auf Platin geschafft habt, oder eben direkt allein zu fahren....

Aber das ganze Projekt hat ja, nach nun knapp einem halben Jahr endlich sein Happy End. So hab ich mir meine 2 PSN Kumpels, welche mir wirklich sehr bei dieser Platin geholfen haben, zu meiner letzten Trophy eingeladen. Diese letzte Trophy war:

Sorbet
Fahre in einem pink und gelb lackierten Wagen 5 Meilen (8 km).

Somit haben wir alle 3 uns schick in Sorbet Farben gehüllt und uns getroffen für einen letzten Ritt in der Salzwüste:



und selbstverständlich auch die Platin eingesackt:



Vielen lieben Dank noch mal für eure Hilfe!
Freue mich auf das nächste Platinprojekt mit euch!


Greetz Angel



Gesamt – Platins: 700
Single – Platins: 482
Double – Platins: 73
Triple – Platins: 11
Quad – Platins: 6
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Freitag, 14. August 2015

Platinum #699 - Grisaia no Kajitsu Spinout !? Idol Mahou Shoujo Chiruchiru Michiru (VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 8
Silber 8 
Bronze 0 
Gesamt 17 - 1140

Meine Platindauer:
~6 MINUTEN

*NEU* Mein Klickaufwand:
04/10

*NEU* Gesamtrating:
0.04/10

*NEU* Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*



Platinicon:
コンプリート


Und wir haben eine neue Nummer 1! Grisaia no Rakuen: Le Eden De La Grisaia wurde von Grisaia no Kajitsu Spinout an der Spitze der Novellen-Gesamtübersichtstabelle abgelöst. Hier der Link zum Guide: klick*

Die Novelle beinhaltet tatsächlich keine einzige Entscheidung und kein Save. Auch Extra-Menüs muss man nicht abklappern. Man muss wirklich nur einmal die Story laufen lassen. Das aufwändigste an der Platin ist wohl das Einstellen des Config-Menüs^^ Und was den Klickaufwand auf 4/10 „hochtreibt“ ist das regelmäßige Drücken von Kreis und anschließend R-Taste, um Videos zu skippen und die Platin so eben auch in 6 Minuten schaffen zu können. Würde man das nicht machen, wäre wohl der Klickaufwand bei 02/10 und die Platindauer wäre ein paar Minuten länger ;-)
Übrigens: diese Platin hier ging schneller als das Finden einer PvP-Lobby in The Crew – lustig, oder? ;-)


Greetz Angel



Gesamt – Platins: 699
Single – Platins: 481
Double – Platins: 73
Triple – Platins: 11
Quad – Platins: 6
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Montag, 10. August 2015

Platinum #698 - Possession Magenta (VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 5
Silber 19 
Bronze 1 
Gesamt 26 - 1215

Meine Platindauer:
~2.5h

*NEU* Mein Klickaufwand:
10/10

*NEU* Gesamtrating:
2.25/10

*NEU* Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*



Platinicon:
POSSESSION MAGENTA


Eine weitere sehr interessante Novelle --> Link zum Guide: klick*

Das Game ist vom Aufwand her mit Tokushu Houdoubu zu vergleichen – man ist zwar quasi die ganze Zeit beschäftigt, allerdings ist die Platin innerhalb kurzer Zeit eingesackt. Also man muss eben die ganze Zeit etwas machen bei der Novelle außer wenn mal Credits laufen, denn klassisches Skippen benötigt man nicht. Entweder man kann direkt zur nächsten Entscheidung springen, also quasi ganze Kapitel überspringen, oder aber man muss sich langsam durchklicken, um die sogenannten Secret Searches nicht zu verpassen. 
Der Guide ist wirklich spitze, es gibt richtig viele Bilder, super Beschreibungen und er ist wirklich idiotensicher gemacht. Zwei Kleinigkeiten sind mir nur aufgefallen, die einen aber nicht von der Platin abhalten sollten: Trophy #3 kommt nicht an der im Guide beschriebenen Stelle, sondern etwas weiter unten, nämlich wenn man Save 10 laden und die Secret Search ignorieren muss. Und dann noch bei der Card Collection Route: vor der Wheel of Fortune Card gibt es noch eine nicht erwähnte Secret Search, welche man ignorieren muss.

Ansonsten ist der Guide wie gesagt richtig schön, sicher einer der besten die auf ps3imports.org so existieren ;-) Und wenn man sich ranhält, schafft man die Platin sicher auch in 2 bis 2,5 Stunden.



Greetz Angel


Gesamt – Platins: 698
Single – Platins: 480
Double – Platins: 73
Triple – Platins: 11
Quad – Platins: 6
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1


Samstag, 8. August 2015

Platinum #697 - Harvest OverRay (VITA)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 5
Silber 11 
Bronze 12 
Gesamt 29 - 1140

Meine Platindauer:
~2,5h

*NEU* Mein Klickaufwand:
02/10

*NEU* Gesamtrating:
0.5/10

*NEU* Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*



Platinicon:
コンプリート


Eine richtig schön entspannende Novelle – hier der Link zum Guide: klick*
  
Falsch machen kann man bei der Platin nichts. Man hat innerhalb von 2,5 Stunden Platin mit nahezu keinem Aufwand. Da freut sich doch das Trophyhunterherz, oder ;-)



Greetz Angel


Gesamt – Platins: 697
Single – Platins: 479
Double – Platins: 73
Triple – Platins: 11
Quad – Platins: 6
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Donnerstag, 6. August 2015

Platinum #696 - Lego Ninjago: Schatten des Ronin (VITA)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 5
Silber 9 
Bronze 20 
Gesamt 35 - 1200

Meine Platindauer:
~12h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
04/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Meister des Spinjitzu

Schwierigste Trophy:
Herausforderung angenommen (Gold)
Beende alle Herausforderungen.

Und die Lego-Reihe nimmt und nimmt kein Ende… Aber da ich mir fest vorgenommen habe, wenigstens alle Vita-Legos auf Platin zu bringen, folgt hier nun mal wieder ein Lego-Teil. Lego Ninjago Schatten des Ronin ist sicherlich einer der kürzesten Lego-Teile überhaupt. Das Game besteht aus 10 Hauptleveln, welche jeweils nochmal in 3 kleinere Levels unterteilt sind. Pro Level gibt es 5 Herausforderungen: 1x Level beenden, 1x bestimmte Anzahl Studs sammeln, 1x alles finden und 2 levelspezifische Herausforderungen. Schwer ist davon definitiv nichts. Natürlich muss man wieder wie immer bei Lego alles zweimal spielen, da man erst im Free Play freien Zugang zu allen Charakteren hat und so alles sammeln kann. Macht euch also das Leben nicht so schwer, indem ihr den ersten Durchlauf versucht alles zu sammeln und alles zu schaffen – das ist eh nicht möglich außer in den Selbstläufer-Leveln.

Für eine schöne Roadmap, was man nach dem ersten Durchlauf am besten in welcher Reihenfolge abarbeitet (in Hinblick auf rote Steine und benötigte Charaktere), empfehle ich den Guide von playstationtrophies.org:



Ansonsten versucht noch ein paar kampfspezifische Trophies im Hinterkopf zu behalten, um am Ende den Clean-Up-Run so kurz wie möglich zu halten.



Greetz Angel



Gesamt – Platins: 696
Single – Platins: 478
Double – Platins: 73
Triple – Platins: 11
Quad – Platins: 6
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Dienstag, 4. August 2015

Platinum #695 - Saenai Heroine no Sodatekata: Blessing Flowers (VITA)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 3
Silber 11 
Bronze 24 
Gesamt 39 - 1140

Meine Platindauer:
~2,5h

*NEU* Mein Klickaufwand:
06/10

*NEU* Gesamtrating:
1.5/10

*NEU* Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*



Platinicon:
このゲームを布教しよう!


Nächste Novelle --> Link zum Guide: klick*
  
Die Novelle ist vom Zeitaufwand her mit ca. 2,5 Stunden sehr angenehm, der Klickaufwand ist allerdings schon Kotzgrenze. Von der Aufmachung her entspricht die Novelle auch nicht dem Standard, aber es ist dennoch alles sehr schön erklärt und auch für Nicht-Japanisch-Sprechende simpel. Und Minigames gibt es glücklicherweise auch keine ;-)


Greetz Angel



Gesamt – Platins: 695
Single – Platins: 477
Double – Platins: 73
Triple – Platins: 11
Quad – Platins: 6
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Samstag, 1. August 2015

Platinum #694 - Zero Escape: Virtue's Last Reward (VITA) (EU)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1
Gold 5
Silber 10 
Bronze 17 
Gesamt 33 - 1185

Meine Platindauer:
~25h (davon aktiv ca. 8h)

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
03/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Virtue's Last Reward

Schwierigste Trophy:
Escapest (Gold)
Escaped everything on Hard difficulty.
Schon seit Jahren habe ich dieses Game im Regal stehen und nun endlich habe ich mal an die erste Version dieser Triple-Platin herangetraut und ich muss sagen: ich habe es nicht bereut. Das Spiel funktioniert so, dass man novellenähnlich eine Story hat und je nach Entscheidungen sich verschiedenen Routes auftun. Am Ende muss man alle Endings gesehen haben. Zusätzlich dazu gibt es 16 verschiedene Räume, denen man durch Lösen bestimmter Rätsel und Puzzle auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad entkommen muss. Das ist eigentlich das Schwere an dem Game, wenn man es als Schwer bezeichnen möchte. Denn natürlich gibt es schöne Komplettlösungen für die Räume.


Ich habe diese Platin im Wesentlichen mit dem Guide aus playstationtrophies.org gemacht: klick* Dort gibt es einen Link zum "Optimal Ending Path", was den effektivsten Weg zu allen Endings und zur Platin darstellt. Klappert man den ab, kann man keine Trophy verpassen. Für die Rätsellösungen gibt es einen "Escape Guide". Diesen habe ich benutzt und bin damit ganz gut zurechtgekommen. Allerdings ist der Guide leider ohne Bilder und auch nicht immer ganz fehlerlos und 100%-ig verständlich. Leider erst beim letzten Raum habe ich dann folgenden Alternativguide gefunden, der viel schöner zu sein scheint: klick*
Diesen Guide werde ich dann bei den nächsten beiden Versionen mal testen und dann ein genaueres Feedback dazu geben. Skippen wie man es von den meisten Novellen her kennt ist übrigens leider nicht möglich. Also entweder man lässt das Game in normaler Geschwindgkeit laufen, was echt ewig dauert, oder man kann einzelne Zeilen mit X oder auf die Vita touchen überspringen. Ich hab beide Methoden angewandt, beim Film schauen kann man beispielsweise ganz gut nebenbei X drücken.
Noch zwei Kleinigkeiten, die zu erwähnen sind: das Game ist nur auf Englisch verfügbar, was aber bei englischen Guides kein Problem sein sollte. Und bei der EU-Version muss man den ersten Raum leider zwei Mal spielen, da man ihn beim erstem Mal nur auf Leicht spielen kann, man aber eben allen auf Schwer entkommen sein muss.
Also dann, ich werde mich dann demnächst mit dem zweiten Guide an die anderen beiden Versionen machen und diese auch direkt zeitgleich zocken, da die JP-Version leider Japanisch ist ;-)

Greetz Angel



Gesamt – Platins: 694
Single – Platins: 476
Double – Platins: 73
Triple – Platins: 11
Quad – Platins: 6
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1